Nebenwirkungen nur eingebildet ?

Schreibe uns hier Deine Erfahrungen mit der Hormonspirale.

Deprimietze

Troll hin Troll her........

Beitragvon Deprimietze » 13.11.2004, 18:30

Hallöchen Ihr da draußen :arrow:

Ja ich denke auch wir müssen nicht irgendjemanden überzeugen und sollten Kitten einfach ignorieren.
Vielleicht sind die NW ja noch nicht schlimm genug , dass Kitten sich noch nicht von Mirena trennen will, oder zumindest in Beracht ziehen will das Ihre Symptome mit der Mirena in Zusammenhang stehen.
Aber hier will denk ich mir keiner bekehren........ :roll:

Fakt ist und ich wiederhole es nochmal , das die meisten FA sich zwar mit den weibl. Organen auskennen und dessen Funktion aber leider nicht mit dem Zusammenspiel der Hormone und dessen Auswirkungen auf Körper und Psyche einer Frau und schon gar seltenst ein Mann , der einen komplett anderen Hormonhaushalt hat.
Warum sich so einer dann Frauenarzt nennen darf ist mir ein Rätsel .Wenn man mich fragen würde wäre das Pflichtprogramm im Studium der FA´s nicht nur der Endokrinologen , wobei ich vor meinen Symptomen gar nicht wußte , wer für so was überhaupt zuständig ist.

Ich glaube auch das es in der Natur vieler Menschen liegt und besonders von Ärzten , dass sie mit Eigeninitiative und Kritik nur sehr wenig anfangen können und sich schon gar nicht von uns simplen Patienten belehren lassen wollen . Ergo ist so ein Fleyer glaub ich auf jeden Fall für die Katz.
:twisted:
Ich hatte meinem alten FA auch von diesem Forum erzählt und ihm Ausdrucke mitgebracht , aber er hat es trotzdem abgestritten und ignoriert , selbst den Auszug aus der roten Liste konnte ihn nicht wirklich aus der Ruhe bringen und er meinte nur , er könne mir nicht helfen es wäre jetzt kein hormonelles Proplem mehr , sondern ein psychologisches . Ich war so wütend , dass ich ihm nachdem sich jetzt nach fast drei Monaten Mirenalose Zeit einen bitterbösen Brief geschrieben habe , nicht für mich sondern für seine anderen Patientinnen , denn wir sind verdammt noch mal keine Nummern , sondern Menschen und wollen auch dementsprechend behandelt werden ( nähmlich das uns zugehört wird und das wir ernstgenommen werden.)Den Brief hab ich nie abgeschickt , weil wenn man nach 15 Jahren als Patient in seiner Praxis nicht angehört wird , wird auch so ein lächerlicher Brief nur im Mülleimer landen. :evil:

Ich bin der Meinung erreichen können wir nur etwas über die Krankenkassen , aber auch über dieses Forum hier.

Mein neuer FA hat z.B. einige Zusatzausbildungen auch in Richtung Endokrinologie und meinte nach der letzten Akkupunktur sehr menschlich und liebevoll zu mir , er hätte meine Arztbefunde studiert und würde den Hut vor mir und meiner Kurage ziehen und in diesem Moment hat er das nicht nur zu mir gesagt sonder zu uns allen die wir hier mit unseren NW zu kämpfen haben .Es gibt sehr wohl auch Ärzte und Gott sei Dank die Wissen welche Streiche uns Momentan Körper und Psyche wegen der Hormone spielen.Welcher Dauerbelastung wir ausgesetzt waren und auch noch sind . Und glaubt mir alle die sich mit dieser Materie auskennen ziehen den Hut vor uns die wir ohne zusätzliche Hormone usw. durch diese Sch......... gehen , in der Hoffnung das es wieder gut wird.
Das tut gut und hilft mir und nicht die Zweifel einiger Menschen , was denn wohl noch alles Auslöser meiner Symptome sein könnte.

Jeder hier und überall wo anders auch hat sein Päckhen zu tragen , mal mehr mal weniger und trotzdem war das nie der Grund das ich anfällig war für Herzrasen , Depris,Panikattacken und viel, viel, viel mehr und viele in diesem Forum ergeht es genauso, also hör auf damit uns in Frage zu stellen , du hast kein Recht dazu und hör auch auf dich selber in Frage zu stellen mit Deiner Selbstdiagnose und deinem angeeignetem Wissen.
Jetzt kann ich Dich leider doch nicht ignorieren Kitten. :P

Wenn Du irgendwelche PMS - Tipps abgeben willst , dann beweg dich bitte in den Foren 9monate.de oder wie sie auch heissen . Möchtest du etwas über die Mirena wissen oder schreiben dann tue dieses , aber stell hier keine Mirenaträger in Frage , sondern aktzeptier uns
Punkt.

Ein schönes Wochenende wünscht Euch EDKM

Benutzeravatar
Anja
Aktives Mitglied
Beiträge: 24
Registriert: 30.10.2004, 20:14
Wohnort: Schleswig-Holstein

An Kitten

Beitragvon Anja » 13.11.2004, 18:55

Hallo,

danke an, Helmyne, janis, Heike 2, Deprimietze und an die Sonja.

Ihr habt mir alles von der Seele geschrieben. Spart mir ne Menge Zeit und Nerven, muß ich es doch nicht selber tun. :arrow:

Mein Motto für die Zukunft:

Nicht ärgern, nur wundern.

In diesem Sinne

ein lieber Gruß
Anja

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste