Nie wieder

Schreibe uns hier Deine Erfahrungen mit der Hormonspirale.

Benutzeravatar
Pusteblume
Mitglied
Beiträge: 1
Registriert: 06.08.2014, 21:09

Nie wieder

Beitragvon Pusteblume » 09.08.2014, 19:45

Update
So endlich geschafft seit 1,5 Wochen raus
Bekam gleich am zweiten Tag starke Blutungen jetzt sind es nur noch leichte schmierblutungen und hoffentlich bald weg :|
Einen Anfall der eigentlich am Tag oder einen nach dem Ziehen hätte kommen müssen kam bis jetzt noch nicht also sozusagen bin ich eine Woche überfällig :D
Keine Ahnung ob es jetzt an den Kräutern meiner Heilpraktikerin liegt oder weil dieses blöde Ding endlich raus ist! Habe nur öfters Kopfschmerzen gehe mal davon aus das es eine Reaktion meines Körpers auf die Hormonumstellung ist.



Zu mir bin 28 habe zwei Kinder 2,5 und 3,5 bin noch in Elternzeit mein Mann hat eine Firma die ich aber zur Zeit mit leite ja und Haus und Einen großen Gärten also viel Arbeitbich hatte oder habe aber nie das Gefühl gehabt das es zuviel ist/war

Alles fing Ende Mai an bin Auto gefahren und hatte auf einmal das Gefühl das meine Beine nicht mehr zu mir gehören dann Krüppeln mein Hinterkopf und ich bekam Herzrasen da es der erste warme Tag war und ich im Gärten bei meinen Eltern war hab ich gedacht ich hab wohl zuviel Sonne abbekommen Mein Mann war zuhause ich also ins Bett und am nächsten Tag war wieder alles gut.
Dann bin ich 2 Wochen später mit meiner Mutter nach Portugal geflogen und sitzt da in einem netten Café plötzlich fängt alles wieder an nur diesmal schlimmer na ja hab mir So gedacht geht gleich wieder ging aber nicht bin da also nach 4stunden endlich in einem Krankenhaus gelandet meine Werte waren okay aber ich hatte dieses Kribbeln im Hinterkopf der meinte das wäre der ganze Stress und jetztbauch noch von meinen Kindern getrennt gab mir Beruhigungsmittel und meinte ich sollte mich ausruhen und kürzer treten. Aber in Deutschland doch mal eine Neurologin aufsuchen
Das Tat ich auch gleich die Stelle. Ich auf den Kopf von MRT bis EEG USW. Hat aber nichts gefunden und hat dann die Diagnose Panikstörung gestellt und den Antrag für eine Reha für 5 Wochen Für mich gestellt Verhaltenstherapie etc.
Beim letzten Gespräch für die Unterlagen für die Reha habe ich dann erwähnt das mir aufgefallen ist das die Anfälle alle 2 Wochen kommen und bei keiner bestimmten Situation ich meinte nur ich dachte bei einer Panikstörung hat man vor was Panik und das ich die Spirale habe und wegen den Hormone. Und so habe ja auch die Pille nicht vertrage.n da war sie zum Glück gleich auf meiner Seite meinte das die Spirale bekannt dafür wäre und das ich das mit dem Frauenarzt besprechen soll.
Für mich stand gleich fest das die raus kommt Termin ist endlich am Freitag hoffe das ich dann endlich wieder ein normales Leben führen kann meine Kinder fragen jedenfalls ob Mama jetzt wieder gesund ist da blutetet mir jedesmal das Herz.

Ich ärger mich tierisch über meinen Frauenarzt der mir ja erzählt hat das die nur lokal wirkt natürlich auch über mich selber das ich nicht weiter gedacht habe alles was in meiner Gebärmutter IST kommt ja in meinen Blutkreislauf aber da habe ich garnicht dran gedacht er war gleich dafür die Broschüre so toll
Die dumme Nuss kann ich nur sagen na ja. Ein Mann hat jetzt einen Termin beim Urologen :)

Habe zum Glück eine Heilpraktikerin die mich grade wieder aufpäppelt werde nach der Ziehung berichten wie es mit mir weitergeht

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 12 Gäste