Nie wieder Mirena

Schreibe uns hier Deine Erfahrungen mit der Hormonspirale.

Benutzeravatar
nadine1609
Mitglied
Beiträge: 1
Registriert: 22.10.2014, 09:09

Nie wieder Mirena

Beitragvon nadine1609 » 22.10.2014, 09:28

Hallo zusammen,

auch ich kann mich den vorherigen Beiträgen leider nur anschließen :(

Ich habe mir im April die Mirena setzen lassen da - wie auch hier schon mehrfach erwähnt - es ja, laut Arzt und Hochglanzbroschüre kaum Risiken und Nebenwirkungen gibt. Wir fanden das die beste Verhütungsmethode nach Geburt unseres Sohnes.

Eine Woche nach dem Setzen bekam ich fürchterliche Übelkeit welche ich erst auf eine mögliche Schwangerschaft, dann nach negativem Test auf eine Magenverstimmung geschoben habe. Aber die Beschwerden häuften sich: die Übelkeit bliebt, fast den ganzen Tag, Stimmungsschwankungen, Hitzewallungen, Rückenschmerzen, schlimme juckende schmerzende Pickel, sehr schlechte Haut, Haarausfall, Kopfschmerzen, Angstattacken, Schwindel, Gefühl der Benommenheit, Herzrasen, Libidoverlust.

Vom Hausarzt zum Orthopäden und zurück. Nichts gefunden. Tabletten gegen die Übelkeit bekommen, als diese abgesetzt wurden kam die Übelkeit schlagartig wieder. Mein Hausarzt fragte zum Schluß ob auch sonst alles in Ordnung sei...

Mein Mann äußerte dann seine Bedenken ob es nicht von der Mirena komme - daran hätte ich nie gedacht. Wir haben uns sofort im Netz schlau gemacht und ihr wisst ja was da alles steht. Ich habe mich geärgert, dass ich mich nicht vorher schlau gemacht habe. 350 EUR für die Katz.

Vorgestern habe ich mir die Mirena ziehen lassen (nach Diskussion mit den Arzt denn er ist fest der Überzeugung dass es nicht von der Spirale kommt, hat sich aber wohl alle meine NW notiert). Seit heute habe ich keine Übelkeit mehr, auch meine Haut scheint sich langsam zu erholen. Ich hoffe ich werde in den nächsten Wochen wieder die "alte" :) und wir werden nun wieder mit der Pille verhüten.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste