1 Jahr Jaydess

Benutzeravatar
Veronika
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 2
Registriert: 26.08.2015, 12:05

1 Jahr Jaydess

Beitragvon Veronika » 26.08.2015, 12:18

Vor einem Jahr habe ich mir die Minispirale Jaydess legen lassen.
Meine Ausgangslage: ich habe mein Periode immer sehr unregelmäßig bekommen (mit bis zu 6 Monaten Pause) und hatte währenddessen immer starke Unterleibsschmerzen. Meine Frauenärtzin meinte, die Schmerzen würden mit der Mnispirale weniger werden.
Das Legenlassen war unangenehm, aber ich habe bereits vorher eine Schmerztablette genommen und ein Mittel von der Frauenärztin, welches den Muttermund wohl ein bisschen weicher macht und das Einführen damit erleichtern soll. Leider hatte ich die folgenden 5 Wochen (!!) jeden Tag Unterleibsschmerzen (und Schmierblutungen), oft sogar so starke dass ich es ohne Schmerzmittel nicht ausgehalten habe. Die ständigen Schmerzen haben natürlich auch auf die Stimmung geschlagen :( Meine Frauenärztin sagte mir, ich solle dem noch ein wenig Zeit geben. Nach den 5 Wochen waren die Schmerzen endlich vorbei! Während meiner Periode (die ich immer noch unregelmäßig bekomme) habe ich leider nach wie vor immer noch starke Schmerzen - da hatte sich also nichts geändert :(
Ansonsten bin ich mit der Spirale schon zufrieden, aber ich denke wenn ich sie in zwei Jahren rausbekomme werde ich sie nicht noch einmal nehmen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 10 Gäste