Es geht mir besser- danke dem Forum!

Schreibe uns hier Deine Erfahrungen mit der Hormonspirale.

Benutzeravatar
Seerose1984
Mitglied
Beiträge: 6
Registriert: 10.08.2015, 14:05

Es geht mir besser- danke dem Forum!

Beitragvon Seerose1984 » 11.10.2015, 13:21

Liebe Forenteilnehmer,

nachdem ich durch Zufall auf dieses Forum gestoßen bin und mir durch die vielen Erfahrungsberichte und Fakten die Augen geöffnet wurden, habe ich mir vor etwa zwei Monaten die Mirena ziehen lassen.
Nun möchte ich berichten, wie es mir in dieser Zeit ergangen ist.
Die erste eit war eine Zeit der Erstverschlimmerung. Angst, Antriebslosigkeit, Gereiztheit - es war eine schlimme Zeit. Ich zweifelte an meiner Entscheidung und hatte keine Aussicht darauf, dass es jemals besser werden könnte.

Und doch wurde es besser. Allmählich und langsam, aber es wurde besser. Inzwischen kann ich sagen, dass es mir so gut geht, wie schon lange nicht mehr.
Ich muss dazu sagen, dass sich in meinem Umfeld auch vieles vom Chaos und der Verzweifllung in geordnete Bahnen und Harmonie gewandelt hat. So habe ich einen Umzug privat und geschäftlich mit Wechsel meiner Arbeitsstelle hinter mich gebracht und es läuft nun endlich gut an. Sicherlich trägt das auch zur Besserung bei.
Dennoch bin ich sicher, dass die Entfernung der Mirena einen großen Teil dazu beigetragen hat, meine Gesundheit wiederherzustellen.
Kürzlich konnte ich nach sehr langer Zeit auch wieder eine -echte- Regelblutung verzeichnen. Das zeigt mir, dass mein Körper so langsam wieder anfängt, selbst zu funktionieren und sich von der "Fremdsteuerung" durch künstliche Hormone zu entwöhnen.

An dieser Stelle bedanke ich mich ganz herzlich bei den Gründern dieses Forums und all jenen, die ihre Erfahrungen mitteilen und so die Wahrhheit über das, was uns Hersteller, Ärzte etc. verschweigen.

Liebe Grüße,

Seerose

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste