Mirena und Histaminintolleranz

Schreibe uns hier Deine Erfahrungen mit der Hormonspirale.

Benutzeravatar
Oblontiger
Mitglied
Beiträge: 3
Registriert: 30.01.2017, 18:18

Mirena und Histaminintolleranz

Beitragvon Oblontiger » 30.01.2017, 21:16

Sowohl meine ehemalige Hausärztin als auch die Frauenärztin wollten es mir nicht glauben, dass sowohl die geschwollenen Hände , Atemnot, Gewichtszunahme als auch die , in der Mirenazeit ,erworbene Histaminintolleranz mit der Spirale zusammenhängen.Da hat es mich doch heute sehr gefreut hier Leidensgenossen zu finden.

Mich würde es sehr interessieren mehr über die Histaminintolleranz in Verbindung mit Mirena zu erfahren !

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 11 Gäste