An Sabinesboa

Schreibe uns hier Deine Erfahrungen mit der Hormonspirale.

Benutzeravatar
lekado
Aktives Mitglied
Beiträge: 160
Registriert: 03.02.2017, 09:15

An Sabinesboa

Beitragvon lekado » 26.06.2017, 08:15

Liebe Sabinesboa,

vielen Dank für Deinen Erfahrungsbericht. Wieder eine Frau, in deren Erfahrungen man sich fast 100%ig wiederfindet...

Mach Dir keine Vorwürfe, dass Du nicht selber auf die Mirena gekommen bist. Diese Erfahrung teilen hier fast alle Frauen mit Dir! Viele Ärzte verneinen nach wie vor einen Zusammenhang, obwohl mittlerweile bekannt ist, dass die Mirena für eine Reihe von gesundheitlichen Problemen verantwortlich ist.
Und wie soll man selber darauf kommen, dass man von der HS Muskelschmerzen usw. bekommt?

Ich kenne das, jahrelange Muskel- und Gelenkbeschwerden, furchtbare Verspannungen, Odysseen von Physiotherapie zu Osteopathie, Orthopädie, Krankengymnastik, Reha und, und, und...

Wichtig ist, dass Du jetzt Vitamine und Mineralstoffe auffüllst, denn Mirena ist ein Vitaminfresser. Magnesium, Vitamin D, Vitamin K2, B-Komplex, Tocotrienole (E-Vitamine) sind wichtig, Ich nehme noch Omega 3, Calcium, Mönchspfeffer (zur Zyklusregulierung), Rhodiola Rosea (für die Nebennierenrinde) und Probiotika (für den Darm). Mein Rat, such Dir einen guten Heilpraktiker. Nach der langen Zeit mit HS musst Du sicher entgiften, vielleicht auch eine Darmreinigung machen, gerade wenn Du über Verdauungsbeschwerden berichtest, auch ziemlich typisch für Mirena.
Und nicht verzweifeln, wenn es etwas dauert, bis sich Deine Beschwerden bessern. Der Körper braucht viel Zeit zum Umstellen. Vielleicht musst Du auch mal einen Hormonstatus machen, aber das bringt jetzt noch nix, weil noch die HS-Hormone in Deinem Körper sind.

Ich hatte die Mirena 8,5 Jahre, raus ist sie seit Ende Januar 2017. Vieles ist deutlich besser, an anderen Sachen doktere ich noch rum. Bekomme demnächst naturidentische Hormone. Unter Mirena stellt der Körper die eigenen Produktion von Progesteron ein, schau mal unter Progesteronmangel/Östrogendominanz, da findest Du bestimmt einige Deiner Beschwerden wieder.

Gut, dass Du das Ding los bist! Das war auf jeden Fall die richtige Entscheidung! Halt uns mal auf dem Laufenden.
Liebe Grüße, Leonie

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste