6 Monate ohne

Schreibe uns hier Deine Erfahrungen mit der Hormonspirale.

Benutzeravatar
margit
Mitglied
Beiträge: 5
Registriert: 31.05.2004, 00:46
Wohnort: hagen

6 Monate ohne

Beitragvon margit » 21.12.2004, 19:44

Hallo ihr Lieben, :arrow:
am 9. Juni habe ich mir die Mirena zeihen lassen. Es geht mir deutlich besser. Langsam klappt es auch mit der Gewichtsabnahme
In der Zeit vom 5. Oktober bis 14. Dezember war ich in einer Psychosomatischen Klinik zur Reha. Auch da habe ich festgestellt, dass ich an meine Depressionen "drannkomme".
:lol:
Heute nun war ich meinem niedergelassenen Therapeuten und sprach ihn darauf an, dass ich nach dem Ziehen wieder bereit bin in mich reinzuschauen. Und siehe da, er schließt nicht aus, dass die Hormone schon eine Rolle spielen können. Ich solle natürlich nicht alles darauf schieben, aber einen Teil wird die Mirena schon daran beteiligt gewesen sein, dass es mir auch psychisch schlecht ging. Allerdings reagiert auch jede Frau anders auf Hormone.


Ich wünsche Allen eine besinnliche Weihnachten und ein gutes 2005

Margit

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste