trotz Regel Schwanger?

Alles rund um Pille, Mikropille und Minipille.

Benutzeravatar
Mondi
Moderatorin
Beiträge: 1039
Registriert: 07.04.2005, 22:09

Re: trotz Regel Schwanger?

Beitragvon Mondi » 20.01.2011, 20:11

mein ja nich mit chemie...aber halt was,wie den inbutton,was alleine die schleim-quali interpretiert..
dachte das mit dem mikroskop sei nich so bombe?? nutzt ja soweit ich weiss keine im nfp-forum
Interessantes zu Nebenwirkungen und Folgeerkrankungen dank Pille und Co : http://www.hormonspirale-forum.de/viewt ... =23&t=4147
www.risiko-hormonspirale.de

Benutzeravatar
puschel87
Mitglied
Beiträge: 5
Registriert: 22.07.2010, 18:46
Wohnort: 25...

Re: trotz Regel Schwanger?

Beitragvon puschel87 » 21.01.2011, 13:51

Hey ihr zwei!

Also getestet wurde das nie. Hatte aber seit Beginn meiner Sexuellen Entfaltung Probleme mit Kondomen. Zum einen sind sie generell gerissen aufgrund trockener Scheide und hatte danach immer für einige Tage ein juckendes Gefühl. Sah keinen Grund es testen zu lassen, da der Fall für mich klar war. Dieses Symptom war mit Pille und Mirena.
Mir Latex freien Kondomen gab es nicht diese beschriebenen Probleme.
An mehr Symptome kann ich mich nicht mehr erinnen. Das letzte derartige Erlebniss ist schon einige Jahre her.
liebe Grüße Puschel

Benutzeravatar
Mondi
Moderatorin
Beiträge: 1039
Registriert: 07.04.2005, 22:09

Re: trotz Regel Schwanger?

Beitragvon Mondi » 21.01.2011, 17:56

Hast du seit dem ersten Mal Sex auch immer mit Hormonen verhütet (machen ja die meisten)??
Überleg dir dennoch mal GyneFix+NFP ..wäre viel gesünder UND billiger...
Interessantes zu Nebenwirkungen und Folgeerkrankungen dank Pille und Co : http://www.hormonspirale-forum.de/viewt ... =23&t=4147
www.risiko-hormonspirale.de

Benutzeravatar
leila1
Aktives Mitglied
Beiträge: 37
Registriert: 15.09.2009, 16:54

Re: trotz Regel Schwanger?

Beitragvon leila1 » 21.01.2011, 22:26

Aha,

hier eine Liste mit Alltagsgegenständen:

* Haushaltshandschuhe
* Kondome, Elastische Binden, Pflaster
* Gummiringe, Gummigriffe, Gummischuhe, Gummitiere, Radiergummi
* Briefmarkenkleber, diverse Handwerkskleber
* Badematten, Bademützen, Badesandalen, Tauchbekleidung, Schwimmbrillen, Gummiunterlagen
* Teppichrücken, Turnmatten, Matten im Auto
* Fahrrad- und Autoreifen
* Medizinische Untersuchungshandschuhe, Beatmungsmasken, Spritzen, Katheter
* Squashbälle, Luftballons
* Kaugummi


Dann noch die Kreuzallergene:
Bananen, Avocado Ficusarten, Guttapercha, Ficus Benjamini

Hattest du damit auch schon Probs?

Denke mal sonst ist Gleitgel und Creme die Lösung.

LG
Leila
Jedes Medikament hat Nebenwirkungen. Mit Nebenwirkungen macht man Geld.
Der Beipackzettel, die Arztinfo, ein mit schwammigen Formulierungen vollgespickter Vokabeltest.
Nur wer sich selbst informiert kann Medizinschäden verhindern.

Benutzeravatar
Mondi
Moderatorin
Beiträge: 1039
Registriert: 07.04.2005, 22:09

Re: trotz Regel Schwanger?

Beitragvon Mondi » 24.01.2011, 18:23

Denke mal sonst ist Gleitgel und Creme die Lösung.
Lösung is das falsche Wort..die LÖSUNG wäre,die Hormone weg zu lassen,weil das Problem dann erledigt wäre...Gleitgel oder Creme sind nur eine Substitution des Problems...
Interessantes zu Nebenwirkungen und Folgeerkrankungen dank Pille und Co : http://www.hormonspirale-forum.de/viewt ... =23&t=4147
www.risiko-hormonspirale.de

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste