Hormonfrei verhüten

Allgemeine Themen zur Verhütung & Smalltalk.

Benutzeravatar
Tina79
Aktives Mitglied
Beiträge: 37
Registriert: 26.03.2010, 15:13

Re: Hormonfrei verhüten

Beitragvon Tina79 » 11.06.2019, 16:56

Ne... deswegen habe ich jetzt mal einen Termin bei einer heilpraktikerin gemacht. Das Gefühl das da irgendwas komisch ist hab ich immer. Ich habe irgendwie immer irgendwas anderes. Seid Tagen kribbelt die linke gesichtshälfte wieder wie blöd. Ich hab so schiss wegen Schlaganfall oder das ich damit leben muss. Und das ständig... dann hab ich innere Unruhe ....dann kommt dieses Gefühl wie besoffen sein hinzu. Und mur geht's echt mies.... Ich denke dann immer das das bestimmt psychisch ist... im MRT war ich gerade erst.
Alles ok... neurologisch soweit auch.. Ich fühl mich nicht wie im hier und jetzt....sondern eher wie total verpeilt.. nicht richtig da...wie besoffen... puhhh... Ich habe bisher immer mein Blut normal untersuchen lassen... beim endokrinologen war ich kurz danach war das glaub ich. Und er hat nen Vitamin d Mangel festgestellt.....

Benutzeravatar
Tina79
Aktives Mitglied
Beiträge: 37
Registriert: 26.03.2010, 15:13

Re: Hormonfrei verhüten

Beitragvon Tina79 » 11.06.2019, 17:02

2012 war Ich dort... und es gab kein Anhalt für endokrinologische Erkrankung. Und Ausschluss hyperandrogenämie (Was auch immer das heisst) nur Vitamin d Mangel. Da hab ich Tabletten für bekommen...

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste