Gibt es eine Gruppe oder ein Treffen von Betroffenen?

Allgemeine Themen zur Verhütung & Smalltalk.

Benutzeravatar
Zebra40
Aktives Mitglied
Beiträge: 108
Registriert: 12.05.2019, 14:04

Gibt es eine Gruppe oder ein Treffen von Betroffenen?

Beitragvon Zebra40 » 09.09.2019, 19:12

Hallo in die Runde

Mich würde interessieren ob sich Jemand schon Mal mit anderen Betroffenen getroffen hat oder ob es eine Art Selbsthilfegruppe gibt.
Du weißt nie, wie stark du bist, bis stark sein die einzige Wahl ist, die du hast.
( Bob Marley )

Mit 17 Mercilon Pille
3x Implanon
2x Mirena Spirale ( bis 9.6.2019 )
1x Kyleena ( von 9.6. bis 13.6.2019 )

Benutzeravatar
Sonia
Aktives Mitglied
Beiträge: 868
Registriert: 03.05.2012, 15:51

Re: Gibt es eine Gruppe oder ein Treffen von Betroffenen?

Beitragvon Sonia » 10.09.2019, 12:12

Hallo Zebra,

hm, eine gibt es bei Facebook. Sonst wüsste ich nicht..

LG S
46 Jahre, 2 Kinder, Mirena von 09/2011 bis 04/2012

Benutzeravatar
Mia69
Aktives Mitglied
Beiträge: 758
Registriert: 06.07.2016, 17:02

Re: Gibt es eine Gruppe oder ein Treffen von Betroffenen?

Beitragvon Mia69 » 10.09.2019, 21:34

Hallo. Ich habe mich schon mit eingwn getroffen. Wir können gerne mal ein Treffen der alten Hasen mit den neuen Hasen ausmachen. Eine Selbsthilfegruppe gibt es nicht nur private Kommunikationen. LG
50 Jahre, keine Kinder, Mirena 5/2009-7/2016

Benutzeravatar
Zebra40
Aktives Mitglied
Beiträge: 108
Registriert: 12.05.2019, 14:04

Re: Gibt es eine Gruppe oder ein Treffen von Betroffenen?

Beitragvon Zebra40 » 11.09.2019, 17:45

Wer wohnt denn im Raum Frankfurt und hätte Interesse an einem Treffen?
Du weißt nie, wie stark du bist, bis stark sein die einzige Wahl ist, die du hast.
( Bob Marley )

Mit 17 Mercilon Pille
3x Implanon
2x Mirena Spirale ( bis 9.6.2019 )
1x Kyleena ( von 9.6. bis 13.6.2019 )

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast