Seite 1 von 1

2. Zyklushälfte Kopfschmerzen

Verfasst: 09.01.2019, 15:45
von Susanne1978
Hallo Zusammen, momentan ist es ja sehr ruhig im Forum. Daher werfe ich mal eine Frage ein. Ich beobachte nun seit längerer Zeit, dass in der 2.Zyklushälfte vermehrt immer Kopfschmerzen auftreten. Ich habe zum Glück einen sehr regelmäßigen Zyklus. Was ich als Jugendliche nie hatte. Auch ist mir bewusst, dass es mit den Hormonen zu tun hat. Aber ich weiss nicht ob es noch eine Östrogendominanz ist?! Ich habe Progesteroncreme. Habe diese aber kaum noch benutzt, da ich die Schmerzen soweit aushalten konnte. Und es zum Glück soweit alles gut lief. Aber nun ist es wieder ganz extrem.
Hat jmd. eine Idee? Oder ähnliches durchgemacht?

Re: 2. Zyklushälfte Kopfschmerzen

Verfasst: 10.01.2019, 12:46
von Sonia
hm, ich tippe immer noch auf einen Progesteronmangel..
ich meine, die Symptome kennst du sicher (Wassereinlagerung, Fett, welches sich in der Bauchgegend sammelt, schmerzende Brüste etc) Ist das schon besser geworden? Ich meine jetzt auch PMS.

Re: 2. Zyklushälfte Kopfschmerzen

Verfasst: 11.01.2019, 13:59
von Susanne1978
Es ist schon besser geworden. Ich bin mir auch ziemlich sicher, dass ich einen Eisprung habe. Kann ich dann trotzdem einen Progesteronmagel haben?

Re: 2. Zyklushälfte Kopfschmerzen

Verfasst: 11.01.2019, 17:20
von Silke323
Liebe Susanne,

trotz regelmäßigen Zyklus kannst Du einen Progesteronmangel haben. War bei mir so. Mein FA meinte das wäre nicht möglich. Nachdem ich aber in der Gynäkologischen Endokrinologie einen Hormonstatus habe machen lassen, war der Progesteronmangel trotz regelmäßigen Zyklus bewiesen.

Liebe Grüße - Silke

Re: 2. Zyklushälfte Kopfschmerzen

Verfasst: 13.01.2019, 16:13
von Susanne1978
OK, dann werde ich doch wieder regelmäßig cremen.
Aber kann ich denn auch einen Mangel haben, wenn ich einen Eisprung habe? Ich habe zum Beispiel in der Schwangerschaft viel geweint. Da sagte ein Arzt neulich zu mir, daß lag am fehlenden Progesteron. :smile_sadsmile:

Re: 2. Zyklushälfte Kopfschmerzen

Verfasst: 14.01.2019, 19:15
von Silke323
Liebe Susanne,

das kann ich Dir nicht sagen. Aber creme doch wieder und schau wie es Dir dann geht. Wenn es nicht besser wird, kannst Du ja wieder damit aufhören. Wenn es besser wird, dann hast Du doch den Beweis.

Viele Grüße
Silke

Re: 2. Zyklushälfte Kopfschmerzen

Verfasst: 15.01.2019, 06:32
von Mia69
Hallo. Wann in der 2. Zyklushälfte? Je nächer zur Periode desto mehr ist Histamin dafür verantwortlich. Histamin wirs benötigt das sich die Gebärmutter bewegt. Daher hilft häufig besser ein Antihistamin statt einer Kopfschmerztablette. LG Mia

Re: 2. Zyklushälfte Kopfschmerzen

Verfasst: 15.01.2019, 11:02
von Susanne1978
Hi Mia, es verschiebt sich in der Tat immer. Aber häufig zum Ende der Periode. Ich sitze es meistens aus, Tabletten ect. versuche ich zu umgehen, weil ich denke, es kommt von allein, dann geht es von allein. Aber danke für die Info, ich werde es weiter beobachten.

Wie sollten mit unserem/ EUREM Wissen einen Ratgeber schreiben. Der ist bestimmt weitaus schlauer und warheitsgetreuer als das was die "Studierten" schreiben..... :-)