Hat jemand einen Rat!?

Umfragen zu Risiken, Nebenwirkungen & mehr.

Benutzeravatar
Schmusie1983
Mitglied
Beiträge: 4
Registriert: 08.11.2019, 21:53

Hat jemand einen Rat!?

Beitragvon Schmusie1983 » 08.11.2019, 22:07

Hallo ich hoffe mir kann jemand einen Rat geben.
Ich verhüte mit der kyleena seit 2 Jahren und bis auf die nervigen Pickel jeden Monat bin ich recht zufrieden.
Ich habe bis auf +/- 2-3 Tage regelmäßig meine Periode bekommen.
Nun bin ich 8 Tage drüber die vorboten wie Pickel brust und bauchschmerzen waren genau in der Zeit es passierte aber nix.
In meiner Panik machte ich nachdem ich 4 Tage drüber war einen Test der jedoch negativ ausfiel.
Gestern und vorgestern hatte ich Kopfschmerzen und die unterleibsschmerzen würden auch nicht besser.
Ab und an ist mir leicht übel und Durchfall kam auch hinzu.
Ist es eine zyste !?
Eine Schwangerschaft ist ja fast undenkbar auch wenn die Gedanken natürlich auch mit im Kopf spuken.
Hat jemand Erfahrung damit gemacht und kann mir damit etwas Klarheit verschaffen!?

LG schmusie

Benutzeravatar
Snobby_101
Mitglied
Beiträge: 8
Registriert: 08.10.2019, 23:10

Re: Hat jemand einen Rat!?

Beitragvon Snobby_101 » 08.11.2019, 23:59

Liebe Schmusie

Auch wenn eine Schwangerschaft unter Spirale sehr selten scheint, kann es vorkommen. Natürlich muss es nicht enden wie bei mir, aber ich habe eine Eileiterschwangerschaft unter der Kyleena erlitten. Geh es doch mal deinem Frauenarzt zeigen, auch wenn es nervig ist. Ich habe eine Woche mit Krämpfen ausgehalten, bis ich es zeigen ging ... da war es bereits lebensgefährlich. Die Krämpfe waren aber sehr stark und ich habe gemerkt, dass etwas überhaupt nicht mehr stimmt. :smile_thinking: Muss natürlich überhaupt nicht heissen, dass es bei dir nun auch so ist. Aber, sicher ist sicher.

Mit Zysten habe ich erst zu kämpfen angefangen, seit die Spirale nun draussen ist.

Liebe Grüsse
Snobby

Benutzeravatar
Schmusie1983
Mitglied
Beiträge: 4
Registriert: 08.11.2019, 21:53

Re: Hat jemand einen Rat!?

Beitragvon Schmusie1983 » 09.11.2019, 07:47

Danke für deine schnelle Antwort.
Ich habe morgen einen Termin dennoch frisst es mich auf.
Schmerzen in dem Sinne hab ich ja nicht Also hoffe ich das es keine eileiterschwangerschaft ist.

Benutzeravatar
Snobby_101
Mitglied
Beiträge: 8
Registriert: 08.10.2019, 23:10

Re: Hat jemand einen Rat!?

Beitragvon Snobby_101 » 09.11.2019, 11:30

Sehr gerne! Ok, wenn du keine bzw. wenig Schmerzen hast, stehen die Chancen sehr gut, dass einfach eine Zyste oder sonst eine Irritation besteht. Auch Unregelmässigkeiten bei der Periode sind nicht selten unter Spirale. Hast du momentan viel Stress?

Eine Zyste wäre übrigens nicht schlimm, die nerven zwar, sind aber harmlos (ausser sie werden grösser und gehen nicht mehr weg - was in der Regel nicht der Fall ist).

Benutzeravatar
Schmusie1983
Mitglied
Beiträge: 4
Registriert: 08.11.2019, 21:53

Re: Hat jemand einen Rat!?

Beitragvon Schmusie1983 » 09.11.2019, 18:26

Stress hab ich immer :smile_rofl:
Mit 4 Kindern ist das Leben anstrengen aber mehr also sonst Nein.
Der 2. Test fiel heute morgen auch negativ aus Also kann ich das schon mal ausschließen.
Wenn man bei googel nachliest kommen ja die schlimmsten Geschichten ans tageslich. :smile_sweating:
Zeigt eine eileiterschwangerschaft eigentlich ein positives Zeichen wenn man einen Test macht!?

Benutzeravatar
Snobby_101
Mitglied
Beiträge: 8
Registriert: 08.10.2019, 23:10

Re: Hat jemand einen Rat!?

Beitragvon Snobby_101 » 09.11.2019, 22:58

Da bin ich für dich schonmal sehr froh, dass der Test negativ angezeigt hat. Ja, der Test wird bei einer Eileiterschwangerschaft positiv angezeigt. Eigentlich zeigt der Körper dieselben Symptome wie bei einer Schwangerschaft - nur, dass sie eben im Eileiter stattfindet und dieser dabei platzt und lebensgefährliche Blutungen hinterlässt.

Hoffe, ich konnte dich damit beruhigen. Ich bin ziemlich sicher, dass es sich bei dir um etwas anderes handelt. Vielleicht eben nur um eine nervige Zyste. Zeigen würde ich es trotzdem einem Arzt, damit du es beim nächsten mal grad einschätzen kannst.

Benutzeravatar
Schmusie1983
Mitglied
Beiträge: 4
Registriert: 08.11.2019, 21:53

Re: Hat jemand einen Rat!?

Beitragvon Schmusie1983 » 11.11.2019, 19:06

Also beim Arzt ist eine harmlose kleine zyste rausgekommen.
Es kann halt doch sein das die Regel nach 2 jahren ausbleiben kann.
Wir werden sehen.
Erst mal vielen lieben Dank das du mir mit deiner Hilfe die Angst genommen hast.
Ich wünsche dir weiterhin alles gute.

Benutzeravatar
Sonia
Aktives Mitglied
Beiträge: 889
Registriert: 03.05.2012, 15:51

Re: Hat jemand einen Rat!?

Beitragvon Sonia » 12.11.2019, 09:53

Also beim Arzt ist eine harmlose kleine zyste rausgekommen.
Es kann halt doch sein das die Regel nach 2 jahren ausbleiben kann.
Wir werden sehen.
Erst mal vielen lieben Dank das du mir mit deiner Hilfe die Angst genommen hast.
Ich wünsche dir weiterhin alles gute.
Hallo Schmusie,

auch wenn du von der Spirale begeistert bist, ..die Zysten sind nie harmlos wie die Ärzte behaupten (sagt meine Gyn), es ist oft ein Progesteronmangel, welcher durch die künsltichen Hormone entsteht.

L G S
46 Jahre, 2 Kinder, Mirena von 09/2011 bis 04/2012

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste