Scheideninfektion durch Kyleena

Austausch Erfahrungen
Antworten
Benutzeravatar
rikeklara
Mitglied
Beiträge: 2
Registriert: 7. Dez 2021 17:42

Hallo ihr Lieben,

Ich bin 24 Jahre alt und habe nun seit ca. 2,5 die Kyleena aber werde sie mir in ca. 2 Wochen wieder ziehen lassen.
Ich habe ständig wiederkehrende Pilzinfektion und nichts hilft auf Dauer. Mein TSH Wert ist zwar noch im Normalbereich aber eher hoch. Mit meinen Symptomen (Kälteempfinden, Müdigkeit, Verstopfung, ect.) wurde eine leichte Schilddrüsenunterfunktion festgestellt. Da …

LOGIN  
<--- Bitte hier anmelden oder registrieren, um den ganzen Beitrag zu lesen.
Antworten