endlich wieder ohne Mirena

Schreibe uns hier Deine Erfahrungen mit der Hormonspirale.

Benutzeravatar
busselchen
Mitglied
Beiträge: 1
Registriert: 04.11.2014, 20:35

endlich wieder ohne Mirena

Beitragvon busselchen » 04.11.2014, 21:01

Nach 20 Monaten ist der Fremdling endlich raus. Ich hab mich gar nicht mehr wiedererkannt. Bin 38 hab 2 Kinder und hab mir im Februar 2013 die Hormonspirale einsetzen lassen.
ständige Schmierblutungen waren nun mein ständiger Begleiter und die Regelblutung kam auch noch. Es hat 1 Jahr gedauert bis die Regel dann verschwunden war. Dies war allerdings auch der einzigst positive Effekt. Hatte starken Haarausfall, Schmerzen durch Zysten, Akne, Myom in der Gebärmutter, starke Depressive Phasen mit tagelangem Heulen. Müdigkeit totale Konzentrationsschwierigkeiten verminderte Merkfähigkeit, fehlende Motivation, 12 kg mehr, keine Lust auf Sex, hatte das Gefühl ich rieche immer und hatte ein halbes Jahr eine Pilzinfektion die ich trotz aller Medis sei es oral oder lokal nicht los werde.
heute hab ich mir die Spirale nun entfernen lassen. Mein Gynäkologe hat mich heut auch zum letzten mal gesehen. Er hat mich nie ernst genommen und mich heute ironisch ausgelacht und gemeint die Symptome würden alle nicht von der Spirale kommen. Das wäre ihm komplett neu. Nach allem was ich in diesem Forum gerad gelesen habe, hab ich heut das einzigst richtige getan und hoffe nun auf Besserung!!
Halte euch auf dem laufenden ......
Liebe Grüße

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 12 Gäste