Erfahrung beim FA

Forum zum Austausch über Mirena. Erstes deutschsprachiges Forum von Frauen für Frauen mit tausenden Erfahrungsberichten.
Antworten
Benutzeravatar
gutemine
Mitglied
Beiträge: 3
Registriert: 17. Okt 2005 16:56

Hallo,
ich war beim FA, weil ich eine Alternative zur Mirena suche. Ich habe das Ding seit 6 Jahren und habe seither massive Brustschmerzen und eine Darmentzündung.
Was ich in der Sprechstunde erlebt habe, hat mich ziemlich mitgenommen.

Er hat mich angefahren: "Was diese Spirale vertragen Sie nicht? Das ist das Beste was es auf dem Markt gibt. Die verträgt jeder. Sie haben den Mercedes unter den Spiralen in sich. Was wollen Sie den sonst nehmen. Alles andere hat viel mehr Hormone. Die Brustschmerzen können definitiv nicht von der Mirena kommen, das Gestagen wird ja auch gegeben, um Brustschmerzen zu lindern.".

Ich bin noch relativ ruhig geblieben und habe ihn gefragt, woher dann meine Schmerzen kommen. Er meinte dann, das es psychische Ursachen oder Partnerprobleme sein müssten. Daraufhin war ich platt. Ich war also in der Psychoschublade.
Es folgte noch eine Lobtriade auf die Mirena, die ja auch vor Gebährmutterhalskrebs schützen würde und sagte mir Wort wörtlich: "Sie haben kei…

LOGIN  
<--- Bitte hier anmelden oder registrieren, um den ganzen Beitrag zu lesen.

Dieser Beitrag hat 8 Antworten.

Du musst Dich anmelden oder registrieren, um die Antworten lesen zu können.


Registrieren Anmelden
 
Antworten