4 Monate mit Mirena

Forum zum Austausch mit der Verhütung Mirena. Erstes deutschsprachiges Forum von Frauen für Frauen mit tausenden Erfahrungsberichten.
Antworten
Benutzeravatar
cris
Mitglied
Beiträge: 1
Registriert: 18. Aug 2008 08:35

Hallo an alle,
ich habe mir vor 4 Monaten die Hormonspirale einsetzen lassen, da meine Frauenärztin mich total falsch informierte. Ich habe vorher über 20 Jahre die Pille genommen, ohne jeglich Probleme.
Das Desaster nahm nun seinen Lauf, ständige Schmierblutungen, Schmerzen in den Beinen, Brennen in den Augen. Bis dato war ich ein sehr ausgeglichener und positiver Mensch, das änderte sich mit der Mirena sofort. Ich war sehr aggressiv und gereizt und hatte sehr nah am Wasser gebaut. Ohne jeglichen Grund find ich an zu weinen und mein Umfeld litt sehr unter meinen unerklärlichen Ausbrüchen. Ich habe meine Frauenärztin mehrfach darauf angesprochen, ob diese Zustände von der Mirena kommen könnten. Die Antwort war nein, die Nebenwirkungen sind gleich null, der Körper muss sich erst daran gewöhnen, ich solle doch noch abwarten. Mein Zustand verbesserte sich keinesfalls, ich hatte die Idee, alles hinzuwerfen und einfach wegzugehen, oftmals fragte ich mich, was ich überhaupt noch hier mache.…

LOGIN  
<--- Bitte hier anmelden oder registrieren, um den ganzen Beitrag zu lesen.
Antworten