meine Mirenageschichte...

Forum zum Austausch mit der Verhütung Mirena. Erstes deutschsprachiges Forum von Frauen für Frauen mit tausenden Erfahrungsberichten.
Antworten
Benutzeravatar
Rubina
Mitglied
Beiträge: 12
Registriert: 30. Okt 2008 15:24

Hallo ihr lieben, ich gehöre auch zu den Mirena Leidensgenossinnen...
ich möchte meinen Bericht kurz fassen... Ich bin nun 20 Jahre alt, und nahm seit 17 die Pille... Die vertrug ich allerdings nicht (sehr trockene, schmerzende Haut, trockene Haare, Libidoverlust, Übelkeit, etc...) daher liess ich mich vom Frauenarzt beraten, welcher mich sehr dazu drängte die Mirena zu nehmen... nach 2 JAhren Pille (mehrere probiert) wechselte ich also vor 7 Monaten auf die Mirena... Diese habe NUR VORTEILE, und sei die beste Verhütungsmethode überhaupt... Durch diese hatte ich folgende Nebenwirkungen

Ganz schlimme Übelkeit

Sofort nach dem Einsetzen mehrere Zysten

Schlecht Haut (hatte ich noch nie davor, nicht mal mir 16!)

Fettige Haare( hatte sonst immer trockene)

Haarausfall

Libidoverlust

Andauernde Müdikeit

Stimmungsschwankungen

Anfangen zu weinen ohne Grund (bin sonst nicht so nahe am Wasser gebaut)

Gar keine Mens (was ich als "komisch" empfand)

schlechter Schlaf

Allgemeines Unwohlse…

LOGIN  
<--- Bitte hier anmelden oder registrieren, um den ganzen Beitrag zu lesen.
Antworten