1Jahr Mirena frei und ich bin soooooo Dankbar

Forum zum Austausch mit der Verhütung Mirena. Erstes deutschsprachiges Forum von Frauen für Frauen mit tausenden Erfahrungsberichten.
Antworten
Benutzeravatar
februar09
Mitglied
Beiträge: 13
Registriert: 21. Feb 2009 16:47

Morgen ist es genau 1jahr her. Hier mein alter und mein neuer Bericht....


21.02.09.................
Erst einmal ein Danke an die Menschen die dieses Forum ins Leben gerufen haben, sie haben mein Leben gerettet.... Ich
hatte die Zweite HS ca. 2,5Jahre als ich nachts durch starkes Zittern undstarker innerlicher Unruhe aufgewacht bin .Der Notartzt schob alles auf meine bestehende Flugangst da ich zwei Tage später in den Urlaub fliegen wollte..Am nächsten Tag beim Hausarzt wurde ich mit Infusion un der typischen Flusbie (Imap) Spritze beruhigt und habe den Urlaub so mehr oder weniger überstanden.Ein paar Monate ging es dann so aber ich war nicht mehr die Alte. Nach einem zweiten `;;Anfall"" hat mir der Arzt dann Trevilor (Antidepressiva) verschrieben war nicht schön und richtig geholfen hat es auch nicht. so schlich ich dann durch mein Leben setzte alle Medikamente wieder ab was die Hölle war. Ich lebte neben mir hatte immer dAS Gefühl das ich den Reißverschluß aufmachen müsste und dann…

LOGIN  
<--- Bitte hier anmelden oder registrieren, um den ganzen Beitrag zu lesen.
Antworten