Unendliche Befreiung nach fast 5 Jahren Mirena

Forum zum Austausch über Mirena. Erstes deutschsprachiges Forum von Frauen für Frauen mit tausenden Erfahrungsberichten.
Antworten
Benutzeravatar
krabbe
Mitglied
Beiträge: 1
Registriert: 18. Mai 2010 18:44

Danke Euch allen hier erstmal für Eure Beiträge und Erfahrungen, die Ihr hier geschildert habt - ich bin Euch allen unendlich dankbar, dass Ihr mir das Gefühl gegeben habt, nicht allein oder total verrückt zu sein!

Wie so viele andere Frauen hier, habe ich mich in fast allen Berichten wiedergefunden und oft kamen mir die Tränen, denn genau so wie Euch erging es mir...

Ich hatte die Mirena fast 5 Jahre lang, genauer gesagt 4 Jahre und 9 Monate. Habe sie mir damals auf Anraten meiner Frauenärztin legen lassen, da mein Freund und ich erstmal noch nicht Eltern werden wollten.
Meine Frauenärtzin pries mir die Mirena als super bequemes, sicherstes und total unproblematisches Verhütungsmittel an. Sie hätte nur Vorteile. Meine Bedenken und Fragen wegen eventueller Nebenwirkungen wischte sie geradezu weg und meinte noch, die HS wäre viel viel schonender als alle anderen hormonellen Verhütungsmethoden, dem gegenüber wäre die Pille ein richtiges Teufelszeug. Sie drückte mir noch eine Broschür…

LOGIN  
<--- Bitte hier anmelden oder registrieren, um den ganzen Beitrag zu lesen.
Antworten