Bericht nach 3,5 Jahren ohne Mirena

Forum zum Austausch über Mirena. Erstes deutschsprachiges Forum von Frauen für Frauen mit tausenden Erfahrungsberichten.
Antworten
Benutzeravatar
kicherfranz
Aktives Mitglied
Beiträge: 57
Registriert: 27. Sep 2007 12:51
Wohnort: Lawalde

Hallo, nach langer Zeit möchte ich mal wieder posten. Meine Mirena ist nun seit Oktober 07 raus und jetzt trage ich die Goldlily. Mit der Goldlily geht es mir wesentlich besser. In meinem Leben ist mittlerweile soviel passiert, was auch sehr krasse Einschnitte hinterlassen hat. Im Mai 09 hatte ich eine Hirnblutung durch ein geplatztes Hirnaneurysma. Mir wurde gesagt das ich niemals hätte Hormone nehmen dürfen, weil durch die Hormone das Platzen des Aneurysmas mit verursacht wird. Mich hat in den vielen Jahren niemand danach gefragt oder untersucht, ob ich sowas habe. Nun ist mein Leben ganz schön auf den Kopf gestellt, da nichts mehr so ist und geht wie es vorher war. Die Auswirkungen der Mirena mit den Begleiterscheinungen sind bis heute noch nicht weg. Jetzt hat meine Heilpraktikerin festgestellt, dass meine Leber diese Dinge gespeichert hat und nun wollen wir da ansetzen um den letzten Rest der Nachwirkungen auch noch in den Griff zu bekommen. Ich kann jedem nur raten sich dieses T…

LOGIN  
<--- Bitte hier anmelden oder registrieren, um den ganzen Beitrag zu lesen.
Antworten