DER MIRENA SKANDAL

Forum zum Austausch über Mirena. Erstes deutschsprachiges Forum von Frauen für Frauen mit tausenden Erfahrungsberichten.
Antworten
Benutzeravatar
sissifuss
Mitglied
Beiträge: 1
Registriert: 17. Jul 2011 22:17

Hallo Ihr alle!

Ich bin heilfroh - wenngleich auch wahnsinnig schockiert, dass ich dieses Forum gefunden habe, und mir endlich klar wird was diesen Zauber verursacht hat unter dem ich jetzt über 1 Jahr leide!

Seit der Geburt unseres zweiten Kindes vor anderthalb Jahren, habe ich mir auf Empfehlung meiner Frauenärztin die Mirena Hormonspirale einsetzen lassen. Ähnlich wie bei anderen hier, hat mich die FÄ auch nach mehrmaligem Nachbohren nicht über mögliche Risiken aufgeklärt..stattdessen bekam ich eine schöne bunte Werbebroschüre die mir ein unbeschwertes Liebesleben versprach sowie die Auslöschung jeglicher Menstruationsbeschwerden!

Anfangs war ich begeistert von der HS, da ich auf keinen Fall die Pille nehmen wollte und eine Verhütung mit Kondomen mir auch nicht gefiel.
Die ersten drei Monate litt ich unter ständigen Schmierblutungen (die bis heute andauern!), meine FÄ teilte mir aber mit das sei normal und ich müsse noch etwas Geduld haben..

Da sich zu den Schmierblutungen e…

LOGIN  
<--- Bitte hier anmelden oder registrieren, um den ganzen Beitrag zu lesen.
Antworten