Hilfe! Mirena entfernt, jetzt geht es mir richtig schlecht!

Forum zum Austausch über Mirena. Erstes deutschsprachiges Forum von Frauen für Frauen mit tausenden Erfahrungsberichten.
Antworten
Benutzeravatar
Eri
Mitglied
Beiträge: 2
Registriert: 25. Mai 2015 09:13

Hallo,

also erstmal vielen Dank für dieses tolle Forum! Es ist unglaublich wieviele Frauen unter dieser Mirena leiden mussten, ich kann es garnicht fassen, was hier passiert.

So kurz zu meiner Geschichte. Ich habe mir die Mirena 2007 nach der Geburt unserer 2. Tochter einsetzen lassen auf Anraten meines Gyn. (ist ein guter Bekannter von uns). Ich war die ersten 4 Jahre zufrieden. Hatte zwar immer eine leichte Schmierblutung, aber ich fand es ok. Dann kam dieses ständige Jucken im Intimbereich und starke Brustschmerzen. Ich dachte erst, ich wäre schwanger. Es kam alle paar Wochen. Ich sollte weniger duschen und Melkfett nehmen. Mein Gyn. meinte auch, dass die Hormone langsam nachlassen und ich doch eine Neue einsetzten soll. Das habe ich dann auch gemacht, aber viel besser wurde es nicht.
Vor ca. 3 Monaten (also ca. 6 Jahre später) hatte ich 2 Tage hintereinander plötzlich Angst! Eine irrationale Angst!!! So was hatte ich schon zweimal, allerdings sind beide Male schon mehrere Jahre…

LOGIN  
<--- Bitte hier anmelden oder registrieren, um den ganzen Beitrag zu lesen.

Dieser Beitrag hat 5 Antworten.

Du musst Dich anmelden oder registrieren, um die Antworten lesen zu können.


Registrieren Anmelden
 
Antworten