mirena ziehen lassen aber was als ersatz?

Forum zum Austausch mit der Mirena. Erstes deutschsprachiges Forum von Frauen für Frauen mit tausenden Erfahrungsberichten.
Antworten
Benutzeravatar
Yuri
Mitglied
Beiträge: 3
Registriert: 3. Sep 2015 17:50

hallo,

aufgrund der FB-gruppe und empfehlung aus einem anderen forum, bin ich nun hier dazu gestoßen. :mrgreen:

habe es leider zuerst im falschen forum geschrieben :oops:

ich haben jetzt seit etwas über 2 jahren die mirena in mir.
anfangs hatte es gedauert, ca 3-4 monate, bis sich alles eingependelt hat. seit ein paar monaten merke ich aber immer mehr.
-libido gleich 0 (hab ich aber schon mein leben lang)
-öfters mal ZB/SB
-in manchen zyklen schmerzen
-extremer ausfluss in letzter zeit, heißt 1-2 einlagen am tag oder mehrmals schlüppi wechseln :o kommt immer viel und schwallartig raus. hatte schon immer mit viel ausfluss zu kämpfen aber jetzt halt noch mehr
-in einem monat 2 mal die mens (9tage + 7tage) gehabt mit einlage bzw tampon (sonst nur 1-2 tage mit einlage - und nur rötlicher zervix)
-da ich eh mit essen probleme habe - immer wenn ich normal esse nehme ich pro tag 1kg zu. zügel mich extrem
-demnach heftiger blähbauch - kann denn nicht mehr rausstrecken weil zu weit drauße…

LOGIN  
<--- Bitte hier anmelden oder registrieren, um den ganzen Beitrag zu lesen.

Dieser Beitrag hat 6 Antworten.

Du musst Dich anmelden oder registrieren, um die Antworten lesen zu können.


Registrieren Anmelden
 
Antworten