Angst und Panik ist weg

Forum zum Austausch mit der Mirena. Erstes deutschsprachiges Forum von Frauen für Frauen mit tausenden Erfahrungsberichten.
Antworten
Benutzeravatar
nise99
Mitglied
Beiträge: 2
Registriert: 14. Sep 2015 16:03

Meine Erfahrung mit der Mirena:

Habe die Mirena seit 2007 davor den Nuvaring. War vorher schon vorbelastet durch meine Schilddrüsenop 2004.
Bis ich eingestellt war hatte ich mit Stimmungsschwankugen zu kämpfen, die erst nach der OP dazukam. Das man als Schilddrüsenpatient diese Probleme haben kann, war mir klar.

Habe bis dahin mit dem Nuvaring verhütet. Da es durch den Nuvaring schlimmer wurde (Angstschübe) und ich Zwischenblutungen bekam setzte ich diesen sofort ab. Auf anraten meines FA setzte ich mir die Mirena ein. Ich wusste nicht welche Nebenwirkung diese haben kann, da diese keine Hormone abgeben können. Es wirkt nur lokal laut FA. Auch alle seine Sprechstundenhilfen haben diese drin. Er lies auch eine reinkommen die mir das bestätigte.

Da ging meine Odysee nach eine Weile los
Magenschmerzen ( Diagnose: Reflux), Rückenschmerzen, Herzrasen, Flugangst, Panikattaken. Öfter mal ein EKG, ab und zu der Notarzt
Ich kam nie auf die Idee das es die Mirena sein könnte, meine …

LOGIN  
<--- Bitte hier anmelden oder registrieren, um den ganzen Beitrag zu lesen.
Antworten