Neu hier und so unglücklich mit "dem Ding"

Forum zum Austausch mit der Mirena. Erstes deutschsprachiges Forum von Frauen für Frauen mit tausenden Erfahrungsberichten.
Antworten
Benutzeravatar
Mädelsmama1214
Mitglied
Beiträge: 2
Registriert: 10. Jun 2016 01:39

Hallo!

Ich habe eben hier her gefunden und mich sofort angemeldet. Ich bin 25 Jahre alt und Mutter zweier Kinder. Unsere Kinderplanung ist damit voraussichtlich abgeschlossen und mein Arzt hat mir die Mirena empfohlen, wegen ihrer vielen "Vorzüge". Sie wäre so gut verträglich, lokale Wirkung, niedrig dosiert, verträglich, nervige Blutung und schmerzen adé usw.....
Ich hatte mich lediglich auf ein paar positive Meinungen im Umfeld gestützt und in einer facebook-Elterngruppe nach erfahrungen gefragt. An diesem Tag wurden durchweg positive Erfahrungen berichtet (als die nächste Frau kurz nach dem Einsetzen fragte, wurde plötzlich gewarnt- für mich zu spät)

Ich hab die Mirena nun seit einem halben Jahr und viele Probleme, bei denen man nun nicht weiß ob sie von der Mirena kommen oder nicht. Mein Mann und meine Mutter haben mir eher das gefühl gegeben, dass sie glauben ich verrene mich in etwas und suche einen schuldigen für meine probleme, hätte der Mirena auch nicht die zeit gegeben…

LOGIN  
<--- Bitte hier anmelden oder registrieren, um den ganzen Beitrag zu lesen.

Dieser Beitrag hat 8 Antworten.

Du musst Dich anmelden oder registrieren, um die Antworten lesen zu können.


Registrieren Anmelden
 
Antworten