Rheuma und Mirena

Forum zum Austausch mit der Mirena. Erstes deutschsprachiges Forum von Frauen für Frauen mit tausenden Erfahrungsberichten.
Antworten
Benutzeravatar
Conni_70
Mitglied
Beiträge: 13
Registriert: 1. Jul 2016 19:35

Hallo ihr Lieben,

ich bin neu in diesem Forum - daher stelle ich mich kurz vor - ich bin 46 Jahre und trage die Mirena seit Juni 2006.
Damals war ich mit zwei relativ kleinen Kindern alleinerziehend und lernte meinen jetzigen Mann kennen - es musste also schnell gehen, weil ich auf gar keinen Fall noch ein Kind wollte.
Also - kurze schnelle Entscheidung für die Mirena. Sie wurde mir damals gelegt - ohne Beipackzettel erhalten zu haben - von einer Frauenärztin. Die Schmerzen beim Legen waren so schlimm, dass ich im Liegen auf dem Stuhl kollabiert bin.
Demnach hat diese Ärztin sich geweigert, nach 5 Jahren den Wechsel nochmal so zu machen - Nebenwirkungen habe ich eine ganze Menge schon damals gehabt - aber immer andere Ursachen dafür "gefunden".

Die zweite Mirena wurde mir dann unter Vollnarkose gelegt. Das ist jetzt wieder 5 Jahre her.

Vor ca zwei Jahren bekam ich stärkste Gelenkschmerzen und bisher auch ca 3 mal so schlimm, dass es als Rheumaschub eingeordnet wurde.
Ich bin von …

LOGIN  
<--- Bitte hier anmelden oder registrieren, um den ganzen Beitrag zu lesen.

Dieser Beitrag hat 8 Antworten.

Du musst Dich anmelden oder registrieren, um die Antworten lesen zu können.


Registrieren Anmelden
 
Antworten