Ich habe mein Lachen verloren

Forum zum Austausch mit der Mirena. Erstes deutschsprachiges Forum von Frauen für Frauen mit tausenden Erfahrungsberichten.
Antworten
Benutzeravatar
StineB
Mitglied
Beiträge: 4
Registriert: 7. Dez 2015 17:34

Hallo liebe Mädels,
nachdem ich hier seit einigen Monaten stille Mitleserin bin, möchte ich nun auch meine Mirena-Geschichte erzählen. Immer wenn ich kurz vorm Verzweifeln war oder einfach nur um mir irgendwie Mut zu machen, dass am Ende doch alles wieder gut wird, habe ich eure Berichte gelesen. Und mich sooft wieder erkannt.
Ich bin 48 Jahre und habe die Mirena-Spirale am 2. Dezember 2015 entfernen lassen. Es ist also ein gutes halbes Jahr her und ich kämpfe noch … Es war meine zweite und sie lag 6 Jahre, also eigentlich schon zu lange. Entschieden hatte ich mich damals 2004 für meine erste Spirale, weil ich durch die Pille Pigmentstörungen im Gesicht bekommen habe und ich dachte durch die Spirale und die geringere Hormonabgabe … Na das Märchen kennt ihr ja.
Durch eine Eingebung habe ich am Tag der Entfernung der Mirena nach Nebenwirkungen gegoogelt und bin aus allen Wolken gefallen. Ich musste heulen und heulen.
Meine Nebenwirkungen:
  • Depressionen
    Konzentrations- und Gedächtnisstöru


LOGIN  
<--- Bitte hier anmelden oder registrieren, um den ganzen Beitrag zu lesen.

Dieser Beitrag hat 8 Antworten.

Du musst Dich anmelden oder registrieren, um die Antworten lesen zu können.


Registrieren Anmelden
 
Antworten