Für Mirena Beschwerden Homöophatie Erstverschlimmerung??

Forum zum Austausch über Mirena. Erstes deutschsprachiges Forum von Frauen für Frauen mit tausenden Erfahrungsberichten.
Antworten
Benutzeravatar
ShinsBeauty
Aktives Mitglied
Beiträge: 203
Registriert: 6. Jul 2016 09:02

Hallo zusammen :smile_happy:

Ich habe ja erzählt das ich endlich eine Homöophaten gefunden habe der mir mit meinen Mirena Nach-Beschwerden (was auch immer) helfen kann... :smile_itwasntme:

Ich wollte mal bei euch fragen... Viele von euch haben ja auch mit Homöophatie dagegen gewirkt

-gab es eine Erstverschlimmerung bei euch?
-wenn ja was habt ihr erlebt?
-wie lange hat sie angehalten?
-hattet ihr Kreislaufprobleme?
-wann ist sie eingetreten?

Ich habe momentan einen extrem instabilen Kreislauf habe vorgestern die Kügelchen genommen.
Es ist für mich sehr beängstigend weil ich alleine bin und Abgst habe das mein Kreislauf sich ganz verabschiedet...

Ich habe leider keine Tröpfchen erhalten (weil ich eben zuerst das Kombi- mittel nehmen muss das auf mich abgestimmt wurde
:smile_sadsmile: hab schon etwas bammel...

Liebe grüsse…

LOGIN  
<--- Bitte hier anmelden oder registrieren, um den ganzen Beitrag zu lesen.
Mirena Dez.2015-Ja.2016 (8Wochen)

Dieser Beitrag hat 5 Antworten.

Du musst Dich anmelden oder registrieren, um die Antworten lesen zu können.


Registrieren Anmelden
 
Antworten