Ein neues Mirenamärchen.......

Forum zum Austausch mit der Mirena. Erstes deutschsprachiges Forum von Frauen für Frauen mit tausenden Erfahrungsberichten.
Antworten
Benutzeravatar
Sevda1976
Aktives Mitglied
Beiträge: 129
Registriert: 7. Jul 2016 23:46

Guten Morgen ihr Lieben

Ich muss euch das mal erzählen................
Meine Schwester hatte bis vor 1 Jahr immer eine Kupferspirale bis ihr FA ihr erzählte, dass das nicht mehr gehen würde, weil sie ein Myom hat. Da wäre es doch am Besten, sie würde sich die Mirena legen lassen. Wie schon bekannt lokale Wirkung, Myom würde schrumpfen und auch sonst kaum NW...
Jetzt hat sie aber in diesem 1 Jahr eine ganze Menge NW bekommen z.B: Blähbauch, Rückenschmerzen, Schlafstörungen, einiges zugenommen, Schwindel usw., aber als sie dann mitbekam, dass ich meine nicht mehr habe aus diesen und anderen NW, wollte sie es auch sofort ziehen lassen.
Gestern also der Termin beim FA, zum ziehen. Er hat die Spirale nicht raus bekommen und sein Kommentar :" Das ist bei der HS immer so schwer, weil die Fäden rein rutschen und man ewig suchen muss! Bei der Kupferspirale ist das nicht so". Sie hat jetzt eine Tablette mitbekommen, was den Muttermund aufweicht und einen neuen Termin, ansonsten muss man das un…

LOGIN  
<--- Bitte hier anmelden oder registrieren, um den ganzen Beitrag zu lesen.

Dieser Beitrag hat 4 Antworten.

Du musst Dich anmelden oder registrieren, um die Antworten lesen zu können.


Registrieren Anmelden
 
Antworten