Mirena seit 6 Wochen und zweimal im Krankenhaus

Forum zum Austausch mit der Mirena. Erstes deutschsprachiges Forum von Frauen für Frauen mit tausenden Erfahrungsberichten.
Antworten
Benutzeravatar
Luni39
Aktives Mitglied
Beiträge: 26
Registriert: 15. Apr 2017 13:49

:smile_sadsmile: Beschwerden: Bluthochdruckkrise, Migräne, Schwindel, Angstattacken, Herzrasen, Übelkeit,...
Ich bin 39 und habe zwei Kinder.
Seit 27.2.17 liegt die Mirena
Raus am 20.4.!!

Hallo Leute!
Ich bin froh Euch gefunden zu haben und entsetzt was ich hier lese.
Am 27.2.wurde mir die Mirena eingesetzt da ich an Östrogenüberschuss leide und meine Ärztin meinte dass es durch die Mirena besser wird. Jetzt lese ich dass es durch Mirena zu einem Progesteronmangel kommt-den ich ja sowieso schon habe- :smile_wondering: ????
2 Tage nach Einsetzen hab ich eine Migräneattacke bekommen mit Bluthochdruck und ins Krankenhaus gefahren. 1 Woche später plötzlich Blutdruckanstiege bis 200/110 :smile_clapping: so dass der Notarzt kommen musste. Ich war 1 Woche im Krankenhaus und habe mehrfach auf die Mirena hingewiesen und es kam nur...was hat das denn damit zun tun??
Entlassen wurde ich mit der Diagnose Angststörung...ich war in der Zeit beim Neurologen, HNO, Inneren, MRT des Schädels, BWS,HWS, beim Nephrologen und Orthopäden.
Alle meinen …

LOGIN  
<--- Bitte hier anmelden oder registrieren, um den ganzen Beitrag zu lesen.
Antworten