Rückholfaden

Forum zum Austausch mit der Mirena. Erstes deutschsprachiges Forum von Frauen für Frauen mit tausenden Erfahrungsberichten.
Antworten
Benutzeravatar
hu92
Mitglied
Beiträge: 1
Registriert: 12. Aug 2017 16:21

Hallo zusammen!

ich habe mir vorgestern, 12 wochen nach der geburt meines 2. kindes die mirena legen lassen. das ging ganz problemlos und ich hab rein gar nichts gespürt. ich stehe total dahinter, glaube auch nicht an nebenwirkungen, immerhin hat mein körper sie letzten 8 jahre (ausser natürlich während der schwangerschaften) täglich 0.15 mg Levonorgestrel bekommen und jetzt sind es über 5 jahre ja total nur0.52 mg...

jetzt ist es aber so, dass ich den rückholfaden schon tasten kann, wenn ich nur 1-2 cm mit dem finger in die scheide rein taste. stören tut der faden weder mich oder meinen mann. ich hab nur angst, dass er oder ich ausversehen die spirale entfernen, wenn wir mal zu doll an den faden kommen. kürzen wollte meine frauenärztin ihn nicht...

wie lang ist der faden denn standardmässig? also ohne kürzen...

Dieser Beitrag hat 1 Antwort.

Du musst Dich anmelden oder registrieren, um die Antworten lesen zu können.


Registrieren Anmelden
 
Antworten