Habe endlich eine Diagnose erhalten!!!

Forum zum Austausch über Mirena. Erstes deutschsprachiges Forum von Frauen für Frauen mit tausenden Erfahrungsberichten.
Antworten
Benutzeravatar
Phoebe
Aktives Mitglied
Beiträge: 23
Registriert: 16. Mär 2017 20:24

Hallo ihr Lieben

Nach mehr als einem halben Jahr habe ich endlich eine Diagnose erhalten :smile_rofl: . Ich war bei einem Osteopathen (die Schulmediziner haben ja kläglich versagt :smile_angry: …). Mein Osteopath hat ein Gerät (keine Ahnung wie dieses heisst), das Impulse an die Zellen sendet, welche dann eine Rückmeldung zurück geben. Meine Diagnose ist nun das LEAKY GUT SYNDROM (kurz LGS). Habe im Forum keinen Beitrag darüber gefunden, jedoch haben mehrere Frauen von Pilzen im Darm beschrieben, welche ich ebenfalls dadurch habe. Der Osteopath ist der Meinung, dass das LGS mein Grundproblem sei, welches alle weiteren Probleme als Rattenschwanz mit sich zieht. Er konnte aber nicht bestätigen dass das LGS mit der Mirena einen Zusammenhang hat. Aber die Mirena (bekannt als Mineralstoff- und Vitaminfresser) wird wohl das Fass zum Überlaufen gebracht haben, da ich ohnehin mit dem LGS nicht in der Lage bin Mineralstoffe und Vitamine aufzunehmen. Er konnte es zwar nicht nachweisen, jedoch ist er der Meinung, das…

LOGIN  
<--- Bitte hier anmelden oder registrieren, um den ganzen Beitrag zu lesen.
Jg. 1986; 3 geplante Kinder (2014, 2016, 2019); Mirena 12/2016 - 04/2017

Dieser Beitrag hat 6 Antworten.

Du musst Dich anmelden oder registrieren, um die Antworten lesen zu können.


Registrieren Anmelden
 
Antworten