BfArM-Fallnummer unauffindbar?

Forum zum Austausch mit der Mirena. Erstes deutschsprachiges Forum von Frauen für Frauen mit tausenden Erfahrungsberichten.
Antworten
Benutzeravatar
dieBeate
Aktives Mitglied
Beiträge: 144
Registriert: 12. Okt 2015 12:26

Liebe Mitstreiterinnen,

ich weiss nicht, wie es euch geht....ich bin anscheinend zu doof für dies Registrierungssystem beim BfArM. :smile_speechless: :smile_whew:

In meinem persönlichen Fall war es so, dass ich mich zuerst an die Fa. Jenapharm / Bayer gewandt habe. Die haben meinen Fall weitergemeldet, hat das BfArM mir mitgeteilt. Aber ich finde den Eintrag zu mir selbst nicht....und die BfArM-Antwort auf meine Anfrage liegt immer noch zur Bearbeitung bei der Pharmakoviliganz-Abteilung. Findet ihr meine Fall-Nr.?

Hier Auszüge aus meiner Korrespondenz in eigener Sache mit dem BfArM:

Meine Anfrage vom 21.10.2017:

Sehr geehrte Frau W.,

vielen Dank für die Übermittlung der mich betreffenden Fall-Nr. (siehe unten).

Ist dies tatsächlich die Fallmeldung aus dem UAW-Meldesystem? Ich habe mich leider in Ihrem System nicht zurechtfinden können....Können Sie mir einen Auszug des dortigen Eintrags zu meinem Fall schicken?

Ich frage mich, ob es für den Eintrag überhaupt ausreichend Daten gab. Meine Email an Jenaph…

LOGIN  
<--- Bitte hier anmelden oder registrieren, um den ganzen Beitrag zu lesen.
Antworten