Mirena raus nach 9 1/2 Jahren - Erfahrungsaustausch

Forum zum Austausch mit der Mirena. Erstes deutschsprachiges Forum von Frauen für Frauen mit tausenden Erfahrungsberichten.
Antworten
Benutzeravatar
Heilü
Mitglied
Beiträge: 1
Registriert: 1. Nov 2017 22:52

Hallo zusammen,

ich bin neu hier, lese seit einiger Zeit mit. 43 Jahre alt, 1 Kind, Mirena seit 9 1/2 Jahren.
Seit Jahren habe ich leichte-mittlere Probleme mit Stress-Symptomen (Herzflattern, geringe Belastbarkeit, Ohrensausen, Augenkrankheit RCS) und Magen/Darm-Beschwerden. Ich habe diverse Tests gemacht wie z.B. Laktoseintoleranz und Fruktoseintoleranz, habe aber nicht herausgefunden, warum ich ständig mit einem Blähbauch und Bauchschmerzen rumlaufe. Auf die Verbindung zur Spirale bin ich nicht so richtig gekommen......

Am letzten Wochenende hatte ich mal wieder schwer zu kämpfen mit Magen/Darm, außerdem kamen Schmerzen in den Brüsten dazu, so schlimm war es bisher noch nie. Eine leichte Übelkeit war auch dabei. Deshalb besuchte ich am Montag meine Frauenärztin. Sie entdeckte Eierstock-Zysten und meinte dass meine Beschwerden davon kommen könnten. Weiterhin meinte sie, dass die Zysten wiederrum von der Mirena kommen. Ich sagte ihr dann, dass ich die Spirale sofort raus haben möch…

LOGIN  
<--- Bitte hier anmelden oder registrieren, um den ganzen Beitrag zu lesen.

Dieser Beitrag hat 2 Antworten.

Du musst Dich anmelden oder registrieren, um die Antworten lesen zu können.


Registrieren Anmelden
 
Antworten