Nachkontrolle bei der GYN

Forum zum Austausch mit der Mirena. Erstes deutschsprachiges Forum von Frauen für Frauen mit tausenden Erfahrungsberichten.
Antworten
Benutzeravatar
Susanne1978
Aktives Mitglied
Beiträge: 188
Registriert: 26. Mär 2018 08:33

Ich bin etwas verwirrt. Heute war ich zur Nachkontrolle bei der Ärztin. Ich erzählte ihr das ich hoffe bald wieder einen normalen Zyklus zu bekommen. Das damit dann die normale Progesteron Produktion in Gang kommt. Und somit die künstlichen Hormone verschwinden. Daraufhin sagte sie mir, dass das nicht so richtig ist. Ich hätte unter Mirena einen normalen Zyklus gehabt und wenn ich keine Regel bekomme dann liegt das daran, weil ich vorher nie regelmäßig meine Regel bekman. Meine Eierstöcke hätten während der Tragezeit normal weitergearbeitet. :smile_sweating:

Das kann doch nicht richtig sein?

LG Susanne
LG Susanne :smile_flower:

Dieser Beitrag hat 3 Antworten.

Du musst Dich anmelden oder registrieren, um die Antworten lesen zu können.


Registrieren Anmelden
 
Antworten