Monatelang Schmierblutung durch Mirena?

Forum zum Austausch mit der Mirena. Erstes deutschsprachiges Forum von Frauen für Frauen mit tausenden Erfahrungsberichten.
Antworten
Benutzeravatar
caromic
Mitglied
Beiträge: 1
Registriert: 11. Jun 2018 08:27

Nach der Geburt des 2. Kindes habe ich mir die Mirena Spirale erstmalig einlegen lassen.
Es folgten monatelange Schmierblutungen, die praktisch täglich auftraten. Nach 6 Monaten verordnete mir meine Gyn daraufhin Hormontabletten zusätzlich, worunter die Schmierblutungen sistierten. Leider hatte ich statt dessen nun alle 2 Wochen meine Mens.

Ich bin 33 Jahre alt und wiege 64 kg.
Insgesamt hatte ich unter Mirena weiterhin regelmäßig meine Mens, die deutlich stärker war, als vor der Mirena (allerdings ist das gleichzusetzen mit vor der Entbindung!). Weitere Symptome, die mir auffielen, waren ein verschlechtertes Hautbild und absoluter Libidoverlust.
Nach 11 Monaten habe ich mir 07/2018 die Mirena dann wieder entfernen lassen, weil mir die starke und häufige Mens sehr belastet hat im Alltag und die Schmierblutungen auch langsam wiederkamen.
5 Tage nach der Entfernung der Mirena bekam ich so starke Kopfschmerzen, wie ich sie nie zuvor erlebt hatte. Sie waren pochend im Hinterkopf lokali…

LOGIN  
<--- Bitte hier anmelden oder registrieren, um den ganzen Beitrag zu lesen.
Antworten