Hormonspirale wegen starken Blutungen eingesetzt

Forum zum Austausch mit der Mirena. Erstes deutschsprachiges Forum von Frauen für Frauen mit tausenden Erfahrungsberichten.
Antworten
Benutzeravatar
WishingZen
Mitglied
Beiträge: 1
Registriert: 15. Jun 2018 08:53

Ich bin total geschockt. Ich habe mittlerweile die 2. Mirena, dh, das 7. Jahr. Ich entschied mich dafür, weil ich starke Blutungen und Bauchschmerzen hatte, dazu noch die angenehme Wirkung, daß ich keine Regelblutungen mehr bekomme !

All meine negativen Symptome habe ich abgehandelt mit "nach der Schwangerschaft". Ich habe die ganze Palette an Nebenwirkungen ausser schlimme Depressionen, hatte jedoch immer wieder die kleinen Winterdepressionen. Bin bei vielen Ärzten und Spezialisten gewesen wegen all diesen Symptomen wie:
- Stoffwechsel total durcheinander
- Schwächung der Muskeln
- verhinderter Fettabbau
- Verstopfung und Durchfall
- Heißhunger
- Immunabwehr
- negative Auswirkung auf Neurotransmitter
- Schilddrüse
- Lipidoerlust
- Herzrasen
- Sehstörung
- Agressionen, Nervösität
- Erschöfung, Antriebslosigkeit, Müdigkeit
- :smile_crying: Schlafstürungen etc

Ich habe für alles Spezialisten aufgesucht, habe Heilpraktiker, Mikrokinesiologie, Ostheopathie, Hautarzt, Herzarzt , Allerko…

LOGIN  
<--- Bitte hier anmelden oder registrieren, um den ganzen Beitrag zu lesen.
Antworten