Dritter Zyklus ohne Mirena

Forum zum Austausch mit der Mirena. Erstes deutschsprachiges Forum von Frauen für Frauen mit tausenden Erfahrungsberichten.
Antworten
Benutzeravatar
Susanne1978
Aktives Mitglied
Beiträge: 188
Registriert: 26. Mär 2018 08:33

Guten Morgen, ich habe noch eine weitere Frage an die „alten Hasen“ hier. Ich befinde mich im dritten Zyklus ohne Mirena. Bin in der Phase nachdem Eisprung. Sprich, mein Ei würde sich gerne einnisten wollen. Allerdings habe ich wieder mit Unruhe und Gendankenkreisen zu tun. Es ist schon bedeutend besser, als die Mirena noch drin war. Aber es wäre einfach schöner ohne grübeln und Ängste. Gibt es eine Erklärung dafür, das mein Körper noch so reagiert? Ich habe an eine Östrogendominanz gedacht, aber dabei dachte ich, wenn ich meine Regel bekomme, dass ich keine Dominanz haben kann? Liegt es noch am künstlichen Progesteron?

Danke erstmal fürs lesen. Lieber Gruß Susanne
LG Susanne :smile_flower:

Dieser Beitrag hat 2 Antworten.

Du musst Dich anmelden oder registrieren, um die Antworten lesen zu können.


Registrieren Anmelden
 
Antworten