Chronische Blasenentzündung: Mirena Nebenwirkungen?

Forum zum Austausch über Mirena. Erstes deutschsprachiges Forum von Frauen für Frauen mit tausenden Erfahrungsberichten.
Antworten
Benutzeravatar
Erlyhexe
Mitglied
Beiträge: 1
Registriert: 3. Nov 2019 22:09

Hallo zusammen,
ich hatte die Mirena 4,5 Jahre drin. Unter anderem hatte ich dadurch Bluthochdruck und Wassereinlagerungen. Viel übler waren aber chronische Blasenentzündungen: Im letzten Jahr von April bis November durchgehend! trotz mehrerer Antibiosen (dann wurde ich wegen einer Lungenentzündung therapiert und die Blase war dadurch auch fast wieder gut) und in diesem Jahr ärgere ich mich seit Juni damit herum. Klebsiellen tauchen immer wieder als Erreger auf. Seit ein paar Wochen habe ich die Blase mit Angocin 3x tgl plus Wobenzym im Griff gehabt, aber mir war der Zusammenhang mit der Mirena klar, denn mit einer Estriolcreme wurden die Beschwerden besser, nur leider trieb mir das den Blutdruck in die Höhe, war also auch keine Lösung. Seit Dienstag (also jetzt 5 Tage) ist die Mirena raus, ich habe seitdem leichte Schmierblutungen. Aber die Harnröhre ist seit gestern gereizt und es zieht nach dem Pipimachen. Aber anders als sonst bei einer Blasenentzündung. Und ich habe viel stär…

LOGIN  
<--- Bitte hier anmelden oder registrieren, um den ganzen Beitrag zu lesen.

Dieser Beitrag hat 3 Antworten.

Du musst Dich anmelden oder registrieren, um die Antworten lesen zu können.


Registrieren Anmelden
 
Antworten