durch Kyleena starke Depressionen

Austausch Erfahrungen mit der Hormonspirale Kyleena. Erstes deutschsprachiges Spirale Forum von Frauen für Frauen.
Antworten
Benutzeravatar
yvie
Mitglied
Beiträge: 1
Registriert: 19. Jun 2019 08:51

Ich bin seit einiger Zeit am suchen für den Grund meiner starken Depression und bin auf dieses Forum gestoßen. Seit November 2018 habe ich die Kyleena ab Dezember 2018 ging es mir psychisch immer schlechter, hatte vermutet das meine Tabletten die ich gegen Depressionen nehme nicht mehr anschlagen die ich ja schon über 1 Jahr genommen hatte. Somit war ich dann beim Psyiater und bäm nach dem Tablettenwechsel ging es mir noch schlechter. Ich hatte mich komplett zurückgezogen, Angst und Panik wurden so stark das ich im April den Notruf gewählt hatte und 3 Wochen in der Psyiatrie war . Nun bin ich schon einige Zeit wieder zu Hause und trotz neuer Tablettenumstellung geht es mir nicht besser. Lustlosigkeit,Traurig,kein Spaß am Leben nicht lange belastbar, Angst und Panik,keine Lust auf Sex , Schweißausbrüche u.a. Symthome . Die Mirena nahm ich fast 9 Jahre also bis 2016 und ließ sie mir dann vorzeitig entfernen in den ganzen Jahren nahmen meine Depressionen zu und wurden stärker …

LOGIN  
<--- Bitte hier anmelden oder registrieren, um den ganzen Beitrag zu lesen.

Dieser Beitrag hat 5 Antworten.

Du musst Dich anmelden oder registrieren, um die Antworten lesen zu können.


Registrieren Anmelden
 
Antworten