erfahrungen mit minipille?

Alles rund um Pille, Mikropille und Minipille.

Benutzeravatar
jeannie
Mitglied
Beiträge: 4
Registriert: 21.02.2006, 23:16

erfahrungen mit minipille?

Beitragvon jeannie » 10.03.2006, 13:39

habe zur zeit noch mirena, werde aber evt wechseln, weil ich momentan starke beschwerden habe.
bin auf der suche nach einer verhütungsmethode ohne östrogen. hat jemand schon positive/negative erfahrungen gemacht mit der minipille?

lg
jeannie
Alles im Leben hat zwei Seiten, suche die guten!

28 Jahre, keine Kinder, seit 17.01.06 Mirena-Trägerin, Epilepsie

Benutzeravatar
LaTasha
Mitglied
Beiträge: 6
Registriert: 30.03.2006, 15:50

Beitragvon LaTasha » 01.04.2006, 11:30

Wenn ich richtig informiert bin enthält die Minipille Gestagen... das gleiche Hormon wie die Mirena, nur viel mehr davon. Ich würde also schätzen dass du sie nicht verträgst.

Benutzeravatar
jeannie
Mitglied
Beiträge: 4
Registriert: 21.02.2006, 23:16

Beitragvon jeannie » 10.04.2006, 11:29

meine frage bezieht sich auf schmerzen beim einsetzen/entfernen der mirena, oder unterleibschmerzen, zysten, schmerzen beim sex...

dass bei der minipille auch gestagen drin ist, ist mir bewusst
Alles im Leben hat zwei Seiten, suche die guten!

28 Jahre, keine Kinder, seit 17.01.06 Mirena-Trägerin, Epilepsie

Benutzeravatar
LaTasha
Mitglied
Beiträge: 6
Registriert: 30.03.2006, 15:50

Beitragvon LaTasha » 11.04.2006, 21:41

Ach so, verstehe. Hier sind einige Berichte:

Über die Cerazette: http://www.ciao.de/Cerazette_Antibabypillen__373508

Über die 28 mini: http://www.ciao.de/28_mini_Antibabypillen__187640

Benutzeravatar
jeannie
Mitglied
Beiträge: 4
Registriert: 21.02.2006, 23:16

Beitragvon jeannie » 18.04.2006, 11:20

Herlichen Dank
Alles im Leben hat zwei Seiten, suche die guten!

28 Jahre, keine Kinder, seit 17.01.06 Mirena-Trägerin, Epilepsie

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste