Asumate 30 - hat jemand Erfahrungen?

Benutzeravatar
Selle2401
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 9
Registriert: 11.12.2016, 14:11

Asumate 30 - hat jemand Erfahrungen?

Beitragvon Selle2401 » 26.12.2016, 11:43

Hallo ihr Lieben,

nachdem ich mir die Mirena ziehen ließ (aufgrund von Nebenwirkungen) hat mir meine Frauenärztin die Pille Asumate 30 verschrieben.
Kennt jemand von Euch diese Pille?
Bis jetzt habe ich sie noch nicht genommen (irgendwie schreit eine innere Stimme "Nimm sie nicht").

Über ein paar Erfahrungen würde ich mich freuen.

Einen schönen 2. Weihnachtsfeiertag wünsche ich Euch :smile_kiss:

Benutzeravatar
Mia69
Sehr aktives Mitglied
Sehr aktives Mitglied
Beiträge: 689
Registriert: 06.07.2016, 17:02

Re: Asumate 30 - hat jemand Erfahrungen?

Beitragvon Mia69 » 26.12.2016, 14:44

Hallo Selle. Du hast die HS ja noch nicht so lange raus. Mir kommen keine Hormone mehr in den Körper. Ist denn bei dir schon alles wieder im Lot? Vielleicht gibst du deinem Körper erst noch ein bisschen Zeit sich zu erholen. Leider kann ich dir mit Erfahrungen nicht weiter helfen. Wünsche dir schöne Restfeiertage. LG Mia
48 Jahre, keine Kinder, Mirena 5/2009-7/2016

Benutzeravatar
Selle2401
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 9
Registriert: 11.12.2016, 14:11

Re: Asumate 30 - hat jemand Erfahrungen?

Beitragvon Selle2401 » 27.12.2016, 11:40

Liebe Mia,
Ich denke ich werde die Pille nicht nehmen. Habe mich gestern noch sehr genau darüber informiert. Das Ding ist ja echt nicht ohne... Wir versuchen es ohne Hormone sprich mit Kondom. ;-)
LG Sandra

Benutzeravatar
Mia69
Sehr aktives Mitglied
Sehr aktives Mitglied
Beiträge: 689
Registriert: 06.07.2016, 17:02

Re: Asumate 30 - hat jemand Erfahrungen?

Beitragvon Mia69 » 27.12.2016, 12:00

Hallo Sandra. Das machen wir auch. Ist auf jeden Fall die richtige Entscheidung. LG Mia
48 Jahre, keine Kinder, Mirena 5/2009-7/2016

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast