nicht nur Haut- und Haarprobleme

Schreibe uns hier Deine Erfahrungen mit der Hormonspirale.

Benutzeravatar
Renate#
Mitglied
Beiträge: 5
Registriert: 26.04.2005, 12:19

nicht nur Haut- und Haarprobleme

Beitragvon Renate# » 26.04.2005, 12:56

Hallo an alle Leidensgenossinnen,

vorerst mal ein Danke für dieses Forum - es hat mir meine Entscheidung leicht gemacht. Und ein Danke an alle Frauen die hier offen über die Erfahrungen und Probleme berichten.

Zusammengefasst:
auf Empfehlung von Freundinnen die mit der Mirena sehr zufrieden waren hab ich sie mir im Oktober 2002 einsetzen lassen -> Schmerz total, ich brauchte 1 Stunde um die Ordination verlassen zu können, konnte nicht gehen, ca. 1/2 Jahr lang danach hatte ich ewig das Gefühl meine Gebärmutter würde herauskommen.
Trotzdem war ich sehr glücklich über die Mirena, entwickelte mich regelrecht zu einer Verfechterin der Hormonspirale. Die Vorteile aus meiner Sicht - keine Regel, nicht an Verhütung denken zu müssen, 5 Jahre Ruhe - waren für mich so vordergründig, dass ich Nebenwirkungen absolut negierte.
Von Anfang an hatte ich keine Blutungen, genau so wie es mir vorgestellt hatte.
1 Monat nach dem Einstzen bekam ich ein Ekzem im Gesicht das sich über den Hals ausbreitete. Keine Idee, dass das mit der Mirena zusammenhängen könnte - ich hatte schon vorher 1x stressbedingt ein Ekzem, nur nicht so intensiv und vor allem nur 1 Woche lang.
Das Ekzem hielt über Monate an. Meine Hautärztin hat mir dann eine Salbe für Psoriasis bzw. Schuppenflechtepatienten verschrieben. Das Ekzem ging, die Akne kam. Ich dachte an eine Nebenwirkung der Salbe und war überzeugt davon, dass sich das bald wieder geben würde. Das ist bis dato nicht der Fall, ich sehe viel schlimmer aus als in der Pupertät. Mittlerweile bin ich total vernarbt.
Und von heute auf morgen ist meine Haut gealtert, als wären 10 Jahre vergangen. Extreme Falten am Dekolltee, Hals, im Gesicht etwas schwächer. Lapidare Bemerkung einer Kosmetikerin: wir werden alle älter!
Tja, damit habe ich auch kein Problem, aber über Nacht so etreme Veränderungen sind sicher nicht auf normales Altern zurückzuführen.
Zusätzlich sahen meine Haare katastrophal aus: Haarausfall, erst extrem schnell fettend, später strohig und ungepflegt.
Mein Mann versuchte mich schon 1/2 Jahr nach dem Einsetzen dazu zu bewegen die Spirale entfernen zu lassen, ich wollte und konnte aber den Zusammenhang nicht glauben bzw. sehen.
Im Laufe der zweieinhalb Jahre die ich die Mirena habe, sind noch viele Beschwerden dazugekommen (die zeitliche Abfolge weiss ich leider nicht so genau, ich sah ja keinen Bezug zur Mirena), unter anderem: innere Unruhe, Angstzustände, Antriebslosigkeit, Verspannungen, Überforderung und absoluter Libidoverlust.
Irgendwie hab ich mich langsam mit dem Gedanken angefreundet sie mir ziehen zu lassen, aber als ich über dieses Forum gestolpert bin war ich mir sicher. Ich habe so viele Beschwerden unter denen ich leide, wiedergefunden, dass für mich der Entschluss sie entfernen zu lassen nicht schwer gefallen ist. Trotzdem es keine praktische Alternative gibt. Alle Versuche meine Beschwerden in den Griff zu bekommen sind gescheitert, also ist dies mein letzter Strohhalm.
Die Reaktion meines Mannes: endlich lässt Du sie dir nehmen!!!

Ich gehöre nicht zu jenen Menschen die sofort und immer die Schuld auf Medikamente oder eben auf die Mirena schieben, aber die Erfahrungsberichte in diesem Forum sprechen Bände.
Beneidenswert alle jene, die sie gut vertragen!

Im Übrigen: auch die Freundinnen die sie mir empfohlen haben, leiden an Nebenwirkungen. Eine ist jetzt auf die Kupferspirale umgestiegen (ihr Haarausfall war so extrem, dass sie sich der Glatze näherte), die andere hat sich bereits die Zweite einsetzen lassen - und lebt mit Akne.

Ich bin 38Jahre, keine Kinder, und habe vorher mit der Pille verhütet.
Hormonelle Verhütung ist jetzt mal tabu für mich.

Nächste Woche kommt sie raus, und ich freu mich schon total drauf.

Ich wünsche Euch allen alles Gute, und ein besseres Leben nach der Mirena allen die unter Nebenwirkungen leiden.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 15 Gäste