10 Monate später...

Forum zum Austausch mit der Mirena. Erstes deutschsprachiges Forum von Frauen für Frauen mit tausenden Erfahrungsberichten.
Antworten
Benutzeravatar
Tulpenfreundin71
Mitglied
Beiträge: 12
Registriert: 9. Mär 2015 17:31

Hallo liebe Frauen,

ich wollte mich mal wieder melden nachdem ich in diesem Jahr sehr viel erlebt habe. Nachdem es mir ja Ende letzten Jahres und am Anfang diesen Jahres sehr schlecht ging war dieses Forum meine Rettung.
Auch meine Hausärztin und Gyn waren der Meinung das die Mirena nicht der Grund meiner Depris ,Panik, Schwäche etc. sind.
Schön das sie es mittlerweile beide zugegeben haben das es so war...meine Frauenärztin meinte, das sie es so krass noch bei keiner Patientin erlebt hätte. Sie hat mir dann auch die Anzeige für das Bundesinstitut für Arzneimittel ausgefüllt und meinte sogar das es gut wäre wenn mehr Frauen das anzeigen würden. Das sagt mir alles...
Naja ,im Oktober konnte ich dann endlich für 5 Wochen auf Kur gehen und das tat mir sehr gut. Selbst der Psychologe dort sagte mir das ich eine Vergiftung hatte und der Körper ein halbes Jahr nur mit der Entgiftung zu tun hätte . Erst jetzt würde der Körper seine Selbstheilungskräfte wieder aktivieren .Auch wenn die Leute…

LOGIN  
<--- Bitte hier anmelden oder registrieren, um den ganzen Beitrag zu lesen.
Antworten