Halskratzen und verschleimt!

Hier kannst Du Dich mit Anwenderinnen austauschen.

Benutzeravatar
Arwen55
Aktives Mitglied
Beiträge: 30
Registriert: 12.02.2017, 09:44

Halskratzen und verschleimt!

Beitragvon Arwen55 » 26.02.2017, 18:35

Hallo zusammen,

Die Mirena hab ich morgen zwei Wochen draussen.
Leider geht es mir noch nicht wirklich gut. Aber das dauert ja leider noch etwas.

Ich bin noch total verschleimt und hab Halskratzen. Das hatte ich schon in der Mirena Zeit und dachte es liegt an meiner Milbenallergie.
Jetzt habe ich irgendwie das Gefühl, es steckt wahnsinnig viel Schleim im Hals. Das nervt total.
Und es kratzt auch manchmal.
Ausserdem auch ein Brennen auf der Zunge und seitlich sind jeweils re und li zwei rote Pickelchen.

Habt oder hattet ihr das auch und wann wurde es bei euch besser?

Danke für eure Antworten

Liebe grüße

Nicole

Benutzeravatar
Mia69
Aktives Mitglied
Beiträge: 689
Registriert: 06.07.2016, 17:02

Re: Halskratzen und verschleimt!

Beitragvon Mia69 » 26.02.2017, 21:28

Hallo Nicole. Das könnte auch vom Magen her kommen. Reflux. Bloss keinen Säureblocker nehmen. Da ist Aluminium drin. Hier hilft Vitamin C. Ruhig 1500 mg pro Tag. Hatte ich auch lange mit zu kämpfen. Auch bei Magenschmerzen und einem Kater hilft Vitamin C. Und Magnesium Citrat da unsere Muskukatur durch den Magnesium Mangel erschlafft ist schliesst der ich nenne es mal Deckel auf dem Magnen nicht mehr und dadurch hat man Reflux. Symtome sind dann Gerötete Mandeln. Kloss im Hals und weisser Belag auf der Zunge. LG Mia
48 Jahre, keine Kinder, Mirena 5/2009-7/2016

Benutzeravatar
Arwen55
Aktives Mitglied
Beiträge: 30
Registriert: 12.02.2017, 09:44

Re: Halskratzen und verschleimt!

Beitragvon Arwen55 » 26.02.2017, 21:55

Hallo Mia,

Vielen Dank für deine Antwort. Ich muss mal schauen, dass ich mir doch noch Vitamin C hole. Magnesiumcitrat nehme ich schon, Vitamin B12 und B Complex.
Ja vor längerer Zeit hatte ich mal Probleme mit dem Reflux, merke aber momentan kein Sodbrennen mehr. Aber eben ein Brennen im Hals/Zunge. Mandeln habe ich keine mehr. Aber seitlich der Zunge weiter hinten so rote kleine Pickelchen. Aber vielleicht kommt das durch die Hormonumstellung.
Ich hoffe momentan auf meine erste Periode, vielleicht entgiftet das auch etwas und meine Symptome werden besser.

Liebe grüße

Nicole

Benutzeravatar
Mia69
Aktives Mitglied
Beiträge: 689
Registriert: 06.07.2016, 17:02

Re: Halskratzen und verschleimt!

Beitragvon Mia69 » 27.02.2017, 07:24

Hallo Nicole. Gute Besserung. Vitamin C kannst du auch nicht überdosieren ohne es zu merken. Wenn man zu viel nimmt kriegt man Durchfall. Es schadet auf keinen Fall. Lg Mia
48 Jahre, keine Kinder, Mirena 5/2009-7/2016

Benutzeravatar
Arwen55
Aktives Mitglied
Beiträge: 30
Registriert: 12.02.2017, 09:44

Re: Halskratzen und verschleimt!

Beitragvon Arwen55 » 27.02.2017, 16:13

Vielen Dank Mia.

Benutzeravatar
summse
Aktives Mitglied
Beiträge: 488
Registriert: 03.06.2012, 21:52

Re: Halskratzen und verschleimt!

Beitragvon summse » 27.02.2017, 17:42

Hallo, das mit dem Kloß im Hals kenne ich auch, ist aber so gut wie weg.... hab das Gefühl manchmal kurz vor der Periode, aber nicht mehr so oft...früher hätte ich auf sowas vielleicht nicht mal geachtet, heute empfinde ich leider jedes "abnormale"Gefühl als belastend bzw. bemerke es eben
(Jahr 2016) 38 jahre ,3 kinder Mirena vom ?.06.2009 - 28.6.2012

http://hormonspirale-forum.de/viewtopic ... 009#p45009 , Updats

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 9 Gäste