verzweifelt vor der Mama gesessen

Forum zum Austausch über Mirena. Erstes deutschsprachiges Forum von Frauen für Frauen mit tausenden Erfahrungsberichten.
Antworten
Benutzeravatar
mammi hanni
Mitglied
Beiträge: 2
Registriert: 16. Apr 2014 12:42

Hallo liebe leidensgenossenen,

erstmals danke für die tollen berichte... Als ich hier das erste mal reingeschaut habe hab ich nur gedacht " nee bei mir ist das nicht wegen der mirena nee glaub ich nicht" und ein Jahr später also im Januar 2014 war ich wieder hier und dann booom.
Also ich hab mir die mirena Februar 2011 einsetzen lassen wie auch andere berichteten hat mir meine FÄ die mirena angepriesen. Nachdem mein Mann und ich darüber gesprochen habenhaben wir uns dafür entschieden. Ach möchte noch dazu sagen das ich zwei Kinder habe junge bald 6 und Mädchen3 Jahre alt. Und ich bin 33 Jahre alt.
Das einsetzen- Januar 2012 - einsetzen war o.k. keine schmerzen nur ein bisschen - immer wieder blutunge - nach einem Jahr alles gut.
Dann 2013 fing alles an ich war sowas von aggressiv und wütend auf alle. Meine Kinder habe ich ständig angeschrien das mir das jetzt noch leid tut. Es war furchtbar ich war furchtbar. Und dann diese Angst vor schlimmen Krankheiten und das mir was passiert …

LOGIN  
<--- Bitte hier anmelden oder registrieren, um den ganzen Beitrag zu lesen.
Antworten