Nach 10 Monaten fast wieder die Alte...

Schreibe uns hier Deine Erfahrungen mit der Hormonspirale.

Benutzeravatar
ClaudiaHH
Mitglied
Beiträge: 1
Registriert: 17.03.2010, 17:40

Nach 10 Monaten fast wieder die Alte...

Beitragvon ClaudiaHH » 27.06.2010, 07:40

Hallo zusammen...!

Dank dieses Forums bin ich vor 10 Monaten darauf gekommen, dass mein Leidensweg durch die Mirena verursacht wurde... ich hatte wirklich schlimmste Nebenwirkungen, das allerschlimmste allerdings war, dass ich eine mittelschwere Depression und eine Agoraphobie entwickelt hatte, so dass ich mich vor gut zwei Jahren für fast zwei Monate in stationäre Behandlung begeben musste....es war die Hölle auf Erden....

Nachdem vor 10 Monaten das Drecksding endlich rauskam - bin ins UKE Hamburg in die Ambulanz - nach 5 Std. Warten und massivem Drängen wurde sie mir endlich gezogen - hatte ich weiterhin über Monate starke Nebenwirkungen, allerdings psychisch immer stabiler und ich konnte ohne Krankschreibung seitdem täglich wieder arbeiten... Körperlich hat sich alles wieder eingerenkt...selbst die schlimmen linksseitigen Muskelschmerzen in Arm und Bein, die ich viele Jahre hatte, sind fast ganz verschwunden...!

Nach dieser schlimmen Zeit bin ich jetzt unendlich glücklich, aus dem hohen Norden mit meiner Tochter nach Oberbayern zu ziehen und mit meinem Mann dort einen Neustart zu machen.

Ich wünsche Euch allen ganz viel Geduld, esst viel Gemüse und Obst und trinkt viel, viel Wasser, das ist das einzige, was Ihr in der Zeit nach Mirena für Euch täglich tun könnt und was mir wirklich geholfen hat. Beschäftigt Euch mit gesunder Ernährung mit dem Glauben an die Zeit, die alles heilen kann.

Haltet alle durch, es kommen wieder bessere Zeiten - ganz bestimmt!
1. Mirena 2001 - 2. Mirena 2005 / FREI seit Aug. 2009
39 Jahre - 1 Tochter 11J.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste