Endlich ist Mirena draußen!

Schreibe uns hier Deine Erfahrungen mit der Hormonspirale.

Benutzeravatar
Evelustich
Mitglied
Beiträge: 3
Registriert: 16.06.2011, 13:12

Endlich ist Mirena draußen!

Beitragvon Evelustich » 16.06.2011, 13:41

Liebe Mitleidenden,

ich bin 26 Jahre alt und ließ mir im September 2010 die Mirena einsetzen (vorher 6 Jahre lang Kupferspirale). Gestern, am 14.06.2011 ließ ich mir die Mirena wieder entfernen. Ich bekam von knapp 4 Wochen mit Ängsten und Depressionen zu tun. Kann nicht mehr schlafen, nichts essen, bin einfach fix und fertig mit der Welt und das, obwohl ich ein sehr lebensbejahender Mensch bin und fast immer gut gelaunt bin. Aber mein Freund machte mich auf die Nebenwirkungen der Mirena aufmerksam und ich ließ sie mir gestern sofort ziehen. Fakt ist, die Mirena bringt den Hormonhaushalt der Frau in ein Ungleichgewicht und dies fürht natürlich zu Beschwerden jeglicher Art. Körperlich habe ich die Mirena gut vertragen, aber was bringt mir das, wenn ich keinen Lebenswille mehr verspüre. Fühle mich nur noch leer und will mein Leben wieder zurück. Ich kann nur jedem empfehlen :NIE MEHR MIT MIRENA VERHÜTEN! Mädels und Frauen, lasst die Finger von Hormonen. Sie richten Dinge mit einem an, das ist unglaublich. Ich bekam zwar meine Periode nicht mehr aber wenn das der einzige Vorteil ist.....dann verzichte ich ! Ich bin dermaßen enttäuscht von allen Frauenärzten die dieses Horroding anpreisen! Sie wissen nicht von was sie reden! Ich will nie mehr in meinem Leben solche Depressionen erleiden! Jetzt hoffe ich auf baldige Besserung. Nächste Woche habe ich einen Termin bei einer Heilpraktikerin, die meinen Hormonspiegel kontrollieren möchte und dann vllt eine Eigenbluttherapie anordnet, damit ich schnell wieder die Alte werde.
Schreibt mir bitte, wenn Ihr ähnliches erlebt oder durchgemacht habt...

Eure Evelyn

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste