10 Jahre Mirena...

Schreibe uns hier Deine Erfahrungen mit der Hormonspirale.

Benutzeravatar
Lissie
Mitglied
Beiträge: 3
Registriert: 09.09.2011, 13:42

10 Jahre Mirena...

Beitragvon Lissie » 09.09.2011, 14:15

Ich bin froh dieses Forum gefunden zu haben.

Von 2000 bis 2010 hatte ich 2 Mirenaspiralen mit mir rumgetragen. Die ersten 8 Jahre war alles wunderbar, keine Blutung, nicht an Verhütung denken müssen. Herrlich, wie im Prospekt...

Zuerst hatte ich ständig Zysten, so dass ich alle 3 Monate zur Kontrolle musste, dann bekam ich fürchterlichen grün-gelben dickflüssigen Ausfluss. Meine FÄ verschrieb ein paar Zäpfchen und das wars. Es wurde nicht wirklich besser, sie glaubte mir kein Wort. Der Ausfluss kam stoßweise und natürlich nie, wenn ich bei ihr in der Praxis war. Dann hatte ich nachts starke Schwitzattacken, so dass ich mich mitten in der Nacht umziehen musste. Damals war ich 41 Jahre, zuerst dachte ich an beginnende Wechseljahre, was von der FÄ ebenso verneint wurde. Inzwischen habe ich 15 kg zugenommen.

Dann wurde es richtig schlimm. Ich hatte aus dem Nichts heraus Herzrasen, das Gefühl das Herz springt mir gleich aus dem Brustkorb, manchmal beim Einschlafen, dabei hatte ich auch Ängste nie wieder aufzuwachen, wenn ich jetzt einschlafe. Ich war noch nie depressiv, bin ein lebenslustiger, positiver Mensch, aber da kannte ich mich selbst nicht wieder. Hinzu kamen Panikattacken (Zittern, schweißnasse Hände) beim Autofahren, ich hatte das Gefühl gleich ohnmächtig zu werden. Tags und auch nachts hatte ich immer wieder Kribbeln und Taubheitsgefühle in Armen und Beinen. Ich dachte, ich sei schlimm körperlich krank oder ich brauche einen Psychater...

Im Oktober 2010 ließ ich die Mirena entfernen.
Sofort hatte ich keinen grünlichen Ausfluss und nächtliches Schwitzen mehr. Das Taubheitsgefühl und Kribbeln ließ schnell nach.
Nach ca. 2 Monaten hatte ich kein Herzrasen mehr. Im Januar 2011 hatte ich die letzte Panikattacke beim Autofahren.

Jetzt nach fast 1 Jahr ohne Mirena, fühl ich mich wieder leistungsfähiger und bin wieder richtig gut drauf! Es wäre jetzt noch schön, wenn sich die 15 kg auch bald verabschieden würden!!

Nun muss ich aber noch hintenanstellen, dass zwei meiner Freundinnen die Mirena auch schon 10 Jahre tragen und keine solchen Nebenwirkungen haben.

Viele Grüße

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 9 Gäste